Region: Volketswil
Traffic & transportation

TEMPO 50 auf der Zentralstrasse zwischen dem Hegnauerkreisel und dem Zimikonerkreisel in Volketswil

Petition is directed to
Gemeinde Volketswil
234 Supporters
Collection finished
  1. Launched November 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Auf der oben genannten Strecke soll neu Tempo 50 gelten.

Ausserdem sollen entlang der Strecke Verkehrsschilder und/oder Bodenmarkierungen angebracht werden, welche darauf hinweisen, dass die Strecke ein Schulweg ist.

Aktuell ist die Strecke mit 80km/h ausgeschildert.

Reason

Zum Schutz der Fussgänger-insbesondere der Schul-und Kindergartenkinder.

Seit Sommer 2020 müssen Hunderte Schüler aus den Ortsteilen Volketswil und Hegnau auf Grund von Schulhausrenovationen sowie wegen Klassendurchmischungen und dem Projekt "Gesamtschule" im Ortsteil Zimikon zur Schule gehen (Schulhaus in der Höh).

Der Weg dorthin führt über die viel befahrene Zentralstrasse, welche über die Autobahn führt und eine Tempolimite von 80km/h hat.

Das Trottoir fungiert als Velo-und Gehweg. Auf dem Trottoir bewegen sich also Hunderte von Kindern (und andere Passanten) zu Fuss sowie mit diversen Fahrgeräten, daneben fahren die Autos mit 80km/h vorbei. Diese Konstellation ist höchst gefährlich für die Schülerinnen und Schüler, erst recht für die Kindergartenkinder. Auf dem dicht gedrängten Trottoir passiert unter Kindern schnell einmal eine kleine Unachtsamkeit, die zu Unfällen führen kann-mit der 80km/h Strasse daneben im schlimmsten Fall zu einem tödlichen Unfall.

Denn, nicht selten kommt es auf dieser Strecke zu Rasereien und Autoposing. Die Lärmemissionen sind ebenfalls nicht zu unterschätzen, führen sie doch auch zu verminderter Aufmerksamkeit oder dass die Kinder nahende Gefahren nicht hören.

Tempo 80 auf einem Schulweg und in unmittelbarer Nähe der Schule ist absolut unverantwortlich. Der Bremsweg bei 50km/h ist um ein Vielfaches kleiner.

Damit machen wir den Schulweg sicherer und vermeiden schlimme Unfälle.

Thank you for your support, Nathalie Haziri from Volketswil
Question to the initiator

News

Die Sicherheit der nicht motorisierten Verkehrsteilnehmer sowie die Lärm- und Abgasemission sind höher zu gewichten als die sture Verkehrspolitik des Kantons!!! Diese Strecke (ca. 430m) ist vom Kanton als eine Ausserortsstrasse deklariert.???

Zwischen der Chappeli- und der Stationsstrasse besteht eine Unterführung für Fussgänger und Radfahrer ohne gefährlichen Verkehr. Der Schulweg verlängert sich ab dem Chappeli um lediglich 50-100 Meter.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international