Region: Baden
Welfare

Petition FlussBaden

Petition is directed to
Stadtrat Baden
2.179 Supporters 967 in Baden
100% from 430 for quorum
  1. Launched 22/07/2020
  2. Time remaining 5 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Stadt Baden soll das Bedürfnis des Flussbadens anerkennen sowie einfache und konkrete Projekte zeitnah umsetzen.

www.petition-flussbaden.ch

Reason

Wo baden in Baden? Das Bedürfnis, sich im kühlen Nass der Limmat zu erfrischen, ist gross. Jedoch besteht für die badebegeisterte Bevölkerung kein ausreichendes Angebot an Ein- oder Ausstiegsmöglichkeiten am Badener Limmatufer.

Dass «Flussbaden» im urbanen Gebiet begeistert, das zeigen beispielsweise die gut besuchten Obere- und Untere-Lettenbadis in Zürich, das Rheinbad in Basel und das Marzilibad in Bern. Das «Flussbaden» ist für die Badekultur in der Erholungs- und Wellness-Stadt Baden ein wertvoller Beitrag und eine Ergänzung des bestehenden und meist kostenpflichtigen Bade-Angebots.

Wir fordern, dass die Stadt Baden dieses Bedürfnis anerkennt und aktiv Projekte umsetzt, die das Baden in der Limmat besser möglich machen. Dabei sollen auch Möglichkeiten geprüft werden, wie gefährliche Stellen in der Limmat sicherer gemacht werden können.

Wir geben der Stadt Baden folgende Vorschläge zur Prüfung und/oder Umsetzung mit:

  • Zugang zur Limmat über Ein- und Ausstiege entlang von Abschnitten, auf denen man sich treiben lassen kann.
  • Badeplätze mit Holzstegen oder Grünflächen entlang der Limmat.
  • Umsetzung des Vorstosses von Arezina von 2011, die ein Flussbad in der Altstadt postuliert.
  • Wieder-Inbetriebsetzung der Badeanstalt oberhalb des Kraftwerks Aue.
  • Die Wiese des früheren Zeltplatzes in der Aue für die Öffentlichkeit zugänglich machen um mehr freie Liegewiesen mit Zugang zum Wasser zu schaffen.
  • Überarbeitung des «Masterplan Limmatraum» mit einem Fokus auf «Flussbaden».

Für weitere Informationen besuchen Sie www.petition-flussbaden.ch

Translate this petition now

new language version

News

check out MERAN same river same sitiuation, the river is IN the concept not OUT at the thermal bath in town check out Limmat ZH, or Rhein Basel (even with ships) check out Geneva only Baden makes Barriers all over along the river

Ich bin grundsätzlich absolut für mehr «Flussbaden» in Baden! Mein einziges Bedenken ist, dass die Arbeiten zur Renaturierung am Limmatufer erst vor wenigen Jahren beendet wurden. Mit verschiedenen Massnahmen haben sich die Bedingungen verbessert, damit mehr Fischarten sich hier wohl fühlen. Nun wiederspricht der Bau von Stegen, etc. wiederum diesen Massnahmen.. Die Wieder-Inbetriebsetzung der Badeanstalt oberhalb des Kraftwerks Aue soll aber unbedingt sein!

Why people sign

  • Not public Gebenstorf

    6 hours ago

    Ich bin mehrere Jahre lang mit den Schüler*Innen im Kappisee baden gegangen. Saubere Badegelegenheiten an der Limit sind ein MUSS.

  • Tamara Hensel Oberrohrdorf

    7 hours ago

    Findes es sehr wichtig und Attraktivitäts steigernd für Stadt Baden

  • Lukas Zemp Berikon

    9 hours ago

    Damit man offiziell an der Limmst baden kann.

  • 1 day ago

    Wohnte lange in der Region

  • Not public Untersiggenthal

    1 day ago

    Zum gemütlich schwimmen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/ch/petition/online/petition-flussbaden-3/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now