Wir wünschen, dass die ZHAW Soziale Arbeit ihren Masterstudiengang weiterhin im Fachhochschulverbund mit Bern, Luzern und St. Gallen durchführt.

Begründung

Soziale Arbeit lebt von Zusammenarbeit: Als Profession ist sie zum Miteinbezug ihrer Adressatinnen und Adressaten verpflichtet. Ihr disziplinäres Wissen entwickelt sich durch den Austausch von Ideen. Der Kooperationsmaster macht diese Zusammenarbeit in der Sozialen Arbeit auf gesellschaftlicher Ebene sichtbar. Seine Multiplikationseffekte zeigen sich folgendermassen:

  • Er eröffnet den Horizont über die Grenzen von Schule und Regionen hinweg.
  • Er fördert Kontakte zwischen Professionellen der Sozialen Arbeit und ihre Vernetzung.

Mit dem Austritt der ZHAW aus dem Verbund sehen wir die solidarische Entwicklung der Sozialen Arbeit in der Schweiz geschwächt. Um dies zu verhindern wünschen wir, dass die ZHAW Soziale Arbeit ihren Masterstudiengang weiterhin im Fachhochschulverbund mit Bern, Luzern und St. Gallen durchführt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Andreas Elliker und Erika Haltiner aus ZH
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterscheiben

  • Nicole Lieberherr Schwellbrunn

    vor 3 Tagen

    Ein Alleingang der ZHAW im Master Soziale Arbeit ist nicht nachvollziehbar und widerspricht der Bologna-Logik eines durchlässigen Bildungssystems.

  • vor 4 Tagen

    Ich kann hinter der unten stehenden Argumentation von Andreas und Erika vollkommen stehen und möchte dieser zustimmen!

  • Strolz Sibylla St. Gallen

    vor 5 Tagen

    Ich bin selber Masterstudierende und erlebe den Austausch mit anderen Studierenden und Dozierenden des Kooperationsmasters als sehr fruchtbar. Es erweitert für alle Beteiligten den Horizont.

  • Tom Knill Winterthur

    vor 7 Tagen

    Ich bin überzeugt, dass das gemeinsame Suche nach Lösungen, der überregionale und -organisationale Autausch und Diskurs gegenüber dem Alleingang immer einen Mehrwert hat. Ich habe diesen Master vor mehreren Jahren abgeschlossen und als Student gerade davon profitiert, dass ich mit Studierenden und Dozierenden aus der ganzen Schweiz in die Auseinandersetzung gehen konnte.

  • Simon Stocker Schaffhausen

    am 06.07.2018

    Fachhochschulen sollten nicht in Silos denken!

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/ch/petition/online/kooperationsmaster-soziale-arbeit-zhaw-soll-im-verbund-bleiben/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON