Success
Civil rights

Kein Werkbau beim Dorfeingang in Nuglar

Petition is directed to
Gemeinderat
204 Supporters 39 in Nuglar-St. Pantaleon
Petition has contributed to the success
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Der Gemeinderat von Nuglar-St. Pantaleon will eingangs Dorf in Nuglar (Neumatt) einen zentralen Werkbau errichten. Zu diesem Zweck hat er beschlossen, das heutige Landwirtschaftsgebiet mit seinen fruchtbaren Äckern in eine Bauzone umzuwandeln. Mit einer Petition wehren sich Einwohnerinnen und Einwohner gegen diesen Fehlentscheid. Die unterzeichnenden Einwohnerinnen und Einwohner von Nuglar-St. Pantaleon verlangen vom Gemeinderat, dass er seinen Entscheid betr. die Änderung des Bauzonenplans rückgängig macht und die Planung eines zukünftigen Werkbaus im Dialog mit der Bevölkerung neu aufnimmt.

Reason

  • Der gewählte Standort ist falsch
  • Bevölkerung wurde nicht richtig informiert
  • Es gibt andere Möglichkeiten oder Alternativen
  • Enteignung von privatem Land ist nicht akzeptabel

genauere Begründungen unter https://www.werkbau-hier-nicht.ch

Thank you for your support, IG "Werkbau hier nicht!" from Nuglar
Question to the initiator

News

  • Die Gemeindeversammlung vom 10. Sept. 2020 hat den Antrag des Gemeinderates zur Krediterteilung für den Landerwerb für den zukünftigen Standort Werkhof/Wertstoffsammelstelle/Feuerwehr am Zacherweg/Drissetstrasse gutgeheissen.

    Die Zustimmung war sehr klar mit 129 ja gegen 12 nein (keine Enthaltungen).

    Somit wird KEIN WERKBAU im Säuler entstehen.

    Die IG Werk-bau-hier-nicht hat ihr Ziel erreicht. Sie löst sich auf.

    ALLEN UNTERSTÜTZER/INNEN sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt.

    IG Kerngruppe: Susanne Gisler, Bruno Maggi, Dominique Oser, Hans Peter Schmid, Robert Sum, Judith Wernli, Jitka Zak.

  • A.o. Gemeindeversammlung vom Donnerstag, 10. September

    KOMMT AN DIE GEMEINDEVERSAMMLUNG!
    JA ZUM STANDORT ZACHERWEG
    JA ZUM LANDERWERB

    Der Gemeinderat verzichtet auf den ursprünglich vorgesehen Standort «Im Säuler» und schlägt neu den Standort Zacherweg in Nuglar vor. Um das Land zu erwerben, beantragt er der Gemeindeversammlung einen Kredit von CHF 290'000.-. Die IG «Werkbau-hier-nicht» und die über 500 Unterzeichnenden der Petition «Kein Werkbau beim Dorfeingang in Nuglar» begrüssen den Antrag des Gemeinderates.

    Der Standort am Zacherweg ist gut geeignet und der Kauf wird im Einvernehmen zwischen Gemeinde und Eigentümern abgewickelt. Der Preis ist fair. Das ist gut so!

    Die IG empfiehlt allen Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern an der Gemeindeversammlung... further

  • Der Gemeinderat lädt zur Gemeindeversammlung am 10. Sept. 2020 ein.
    Hauptthema: Krediterteilung zum Landerwerb für den zukünftigen Standort Werkhof/Wertstoffsammelstelle/Feuerwehr am Zacherweg/Drissetstrasse.

    Der vom Gemeinderat gestellte Kreditantrag verdient die volle Unterstützung der IG.

    Wir empfehlen allen Stimmberechtigten und allen UnterstützerInnen der Petition "Werkbau-hier-nicht", an der Gemeindeversammlung den Antrag des Gemeinderates gutzuheissen.

    Mit der Zustimmung des Antrages wird der Standort "Säuler" hinfällig und die IG kommt ihren Zielen sehr nahe. Mit dem erreichen dieses Zieles würde sich die IG anschliessend auflösen.

wir wissen längst, dass gutes fruchtbares land lebenswichtig ist. Zubetonierte Böden haben wir im Überfluss - fruchtbare Böden gilt es endlich zu schützen. Aufwachen!

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international