• Von: Schule für Gestaltung Aargau (Simon Santschi) mehr
  • An: Aargauer Regierungsrat
  • Region: Aargau mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Die Petition wurde eingereicht
  • In Bearbeitung
  • 7.291 Unterstützer
    3.256 in Kanton Aargau
    Sammlung abgeschlossen

Ja zum Vorkurs – Nein zum Bildungsabbau

-

Petition gegen die Streichung des Gestalterischen Vorkurses

Der Aargauer Regierungsrat will den Gestalterischen Vorkurs an der Schule für Gestaltung Aargau (SfGA) ab Schuljahr 2017/18 nicht mehr finanzieren. Diese Sparmassnahme führt zu einem massiven Abbau der künstlerisch-gestalterischen Bildung im Kanton Aargau.

Der Gestalterische Vorkurs bereitet auf gestalterische Berufslehren oder eine vollzeitliche Berufsausbildung an einer Schule für Gestaltung vor. Rund 18 junge Menschen pro Jahrgang eignen sich so gestalterisch-künstlerische Grundkompetenzen an und bekommen die Gelegenheit, ihre Eignung zu prüfen und ihren Berufswunsch zu präzisieren.

Die Aargauer Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft ist auf künstlerische, gestalterische und kreative Fachkräfte angewiesen. Der Wandel von der Dienstleistungs- zur Wissensgesellschaft fordert von künftigen Arbeitnehmenden eine hohe Kompetenz im Umgang mit neuen Medien und in visueller Kommunikation. Der Gestalterische Vorkurs berücksichtigt diese sich wandelnden beruflichen Anforderungen.

Begründung:

Die Streichung der kantonalen Subventionierung würde die Eltern begabter Volksschülerinnen und -schüler zwingen, die gestalterische Vorbildung selber zu finanzieren. Dies bedeutet eine zunehmende Chancenungerechtigkeit gegenüber talentierten Jugendlichen aus einkommensschwachen Familien.

Die SfGA muss die Entlastung des Staatshaushalts ohnehin mit der Einführung eines Schulgeldes mittragen. Mit dieser Kostenbeteiligung durch die Schülerinnen und Schülern würde der Kanton pro Jahr 69’000 Franken sparen. Dafür ein etabliertes Angebot in der Aargauer Bildungslandschaft aufs Spiel zu setzen, lohnt sich nicht.

Die Region Aarau ist ein bedeutender Medien- und Kunststandort. Viele erfolgreiche Abgängerinnen und Abgänger des Gestalterischen Vorkurses tragen dazu bei. Damit das so bleibt, braucht es möglichst viele Unterschriften für unsere Petition Ja zum Vorkurs – Nein zum Bildungsabbau.

Bitte leiten Sie diese Petition in Ihrem Netzwerk weiter. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Weitere Informationen finden Sie unter www.sfgaargau.ch

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Aarau, 16.09.2016 (aktiv bis 15.12.2016)


Neuigkeiten

Der Aargauer Grosse Rat hat sich für eine befristete weitere Subventionierung des Gestalterischen Vorkurses an der Schule für Gestaltung Aargau (SfGA) ausgesprochen. Damit ist die Finanzierung bis Schuljahr 2019/20 gesichert. Ein Entwicklungsprojekt soll ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Ich bin ehemaliger Berufsbildner für Theatermalerei am Theater Basel. Der Vorkurs an der Kunstgewerbeschule ist Voraussetzung, um sich bei uns für einen Ausbildungsplatz zu bewerben, weil wir auf den Grundkenntnissen aufbauen. Die Kandidaten aus dem Kanton ...

PRO: Bildung ist gut gegen Dummheit - bloss ein Spruch, allerdings empirisch längst bewiesen, liebe Politikerinnen und Politiker. Gestalterisch-künstlerische Bildung ist das Sahnehäubchen entwickelter Volksgemeinschaften, sie beseelt alle anderen Bereiche ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink