openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Für ein starkes, attraktives Wädenswil Für ein starkes, attraktives Wädenswil
  • Von: Beatrice Gmür (SP Wädenswil) mehr
  • An: Stadtrat von Wädenswil
  • Region: Stadt Wädenswil
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 28 Tage verbleibend
  • 47 Unterstützende
    9% erreicht von
    500  für Sammelziel

Für ein starkes, attraktives Wädenswil

-

Die Unterzeichnenden dieser Petition fordern das Ende des Leistungsabbaus, insbesondere: »keinen weiteren Abbau in der Schule »ein aktives Engagement für bezahlbare Wohnungen »keine Vernachlässigung der städtischen Infrastruktur »Wiederherstellung der zugeschütteten Grünflächen »keine Reduktion der Mittel für Umwelt- und Energieprojekte

Begründung:

Vier Jahre Abbaupolitik sind genug. Um die Steuersenkungen der letzten Jahre zu finanzieren, wurde der Rotstift angesetzt. Bildungsabbau, Einsparungen bei der Strassenreinigung, Zubetonierung von Blumenenrabatten, weniger Umweltschutz, höhere Gebühren, Schliessung der Ludothek sind nur einige Beispiele. Diese Abbaumassnahmen schaden unserer Stadt!

Beispiele von Kürzungen: »Schule: Kürzung bei der Schulsozialarbeit und Abbau bei freiwilligen Sportkursen (Schulsport); »bezahlbare Wohnungen: es passiert nichts, trotz verschiedener Initiativen (SP, CVP); die drei Millionen für günstige Wohnungen aus der Stiftung Pro Wädenswil sind in der Stadtkasse versickert; »städtische Infrastruktur: Hinausschieben von Investitionen (verschiedene Schulbauten wie z.Bsp. im Glärnsich, Strassensanierungen, Mangel an Turnhallen); Blumenrabatten zugeteert oder mit Steinen gefüllt (=ökologischer Unsinn und Imageverlust); »Umwelt- und Energieprojekte: Kürzungen LEK-Budget, Energiestadtbudget (Massnahmen Labelerhalt), keine Unterstützungsbeiträge für Drittorganisationen (Fluglärmforum Süd) uvm.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Wädenswil, Schweiz, 16.06.2017 (aktiv bis 15.09.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Wädenswil soll attraktiv bleiben und die Jugend fördern

Allein schon die Steinbeete anstelle der schönen Wildpflanzen in den Verkehrsinseln sind eine Schande. Diese Sparmassnahme ist sichtbar - alles andere dürften viele Leute spüren und dagegen geht ihr nun verdankenswerterweise vor.

Keine abbau beide Schulische Leistung. das schadet die Zukunft.

An Schulen sollte niemals gespart werden.

Weil Sparpolitik mich und meine Kinder und Familie, sowie Nachbarschaft etwas angehen. Es kann nicht sein, wegen ei paar Fränkli mehr oder weniger Stuergeld so viel gute und hochstehende Leistung in den Sand setzuen zu müssen. Rauf mit den Steuern, A ...

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Cornelia D. Wädenswil | Schweiz vor 3 Tagen
  • Ulrich S. Wädenswil | Schweiz am 08.08.2017
  • Edith M. Wädenswil | Schweiz am 23.07.2017
  • Edith M. Wädenswil | Schweiz am 19.07.2017
  • Victor M. Wädenswil | Schweiz am 18.07.2017
  • Viviane M. Wädenswil | Schweiz am 18.07.2017
  • Marlis B. Wädenswil | Schweiz am 18.07.2017
  • Nicht öffentlich Treuen am 17.07.2017
  • Markus E. Au ZH | Schweiz am 16.07.2017
  • Anna F. Au | Schweiz am 14.07.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit