• The petition is being checked by the recipient.

    at 12 Apr 2021 13:22

    Die Information ist sensationell: Der Feusisberger Gemeinderat hat beschlossen, die Unterschutzstellung des Feusisgartens und seiner Lage in der Landschaft vollumfänglich zu unterstützen! Gestern wurde eine Delegation der Petition „Rettet den Feusisgarten!“ vom Gemeinderat eingeladen und persönlich und direkt informiert. Die von der Gemeinde in Auftrag gegebenen Zusatzgutachten haben bestätigt, dass das historische Kurhotel mit seiner Lage in der Landschaft in jeder Hinsicht schützenswert ist. Auch ist in raumplanerischer Hinsicht ist Verbauung an dieser Stelle nicht möglich. Das Gebäude ist renovierungsbedürftig, aber es sind keine Abbrüche notwendig, auch das Dach kann repariert werden. Die Gemeinde wird dem Kanton empfehlen, den Feusisgarten unter Denkmalschutz zu stellen.

    Das bedeutet, dass der Feusisgarten gerettet ist. Wir freuen uns riesig! Unsere Einschätzung und Forderung wurde zu 100% bestätigt. Es ist dem Gemeinderat hoch anzurechnen, dass er das Anliegen der Bevölkerung ernst genommen und gründlich geprüft hat und nun zum Ergebnis der Gutachten steht. Also ein grosses Lob an den gesamten Gemeinderat, besonders an die fachlich zuständige Gemeinderätin Gabriela Schnelli und den Gemeindepräsident Martin Wipfli. Der grösste Dank gebührt aber Euch allen, die sich für den Schutz des Feusisgartens eingesetzt haben. Ohne die IG Pro Feusisgarten und die Petition wäre es nicht zu diesem Erfolg gekommen.

    Jetzt bleibt aber noch die tatsächliche Unterschutzstellung abzuwarten. Und nach der Pflicht (Denkmalschutz) folgt die Kür, dann kann man sich mit der zukünftigen Nutzung beschäftigen. Der Feusisgarten soll «ein schöner Ort für schöne Anlässe» bleiben, und der kulturgeschichtliche Hintergrund mit Artur Beul, Oda Schäfer und Horst Lange bieten grossartige Möglichkeiten. Doch das ist ein anderes Thema und geht über die Ziele und Möglichkeiten unserer IG hinaus.

    Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung. Aktuelle Informationen gibt es immer auf www.feusisgarten.ch, wo man auch unter «Kontakt» für Fr. 10.-/Jahr als Mitglied beitreten kann. Kontakt auch über e-mail info@feusisgarten.ch .

    Herzliche Grüsse aus Feusisberg, IG Pro Feusisgarten

  • The petition is being checked by the recipient.

    at 26 Oct 2020 10:30

    Medienmitteilung der IG Pro Feusisgarten vom 26. Oktober 2020

    Das historische Kurhaus Feusisgarten ist ein schützenswertes Kulturdenkmal. Zu diesem Ergebnis kommt ein bislang nicht veröffentlichtes Gutachten der Schwyzer Kantonalen Denkmalpflege, wie aus einem Schreiben der Gemeinde Feusisberg über den Stand der Abklärungen zum Feusisgarten hervorgeht.

    Weiter teilte uns die Gemeinde mit, dass sich der Gemeinderat mit dem Gutachten befasst und zwei ergänzende Gutachten in Auftrag gegeben habe: Einerseits zur Bausubstanz und andererseits eine raumplanerische Beurteilung der für Zweckänderungen notwendigen Umzonung. Erst nach Vorliegen dieser ergänzenden Gutachten werde der Gemeinderat eine umfassende Beurteilung vornehmen.

    Die IG Pro Feusisgarten ist hocherfreut über die Einschätzung der Denkmalpflege. Damit wird ihr eigenes Gutachten bestätigt, das bereits 2019 zum gleichen Ergebnis kam. Die IG fordert von der Gemeinde, sich für die Erhaltung des Feusisgartens einzusetzen und beim Regierungsrat einen Antrag auf Aufnahme des Feusisgartens in das kantonale Schutzinventar nach § 16 Denkmalschutzgesetz zu stellen. Bisher sah der Gemeinderat noch keine Veranlassung dazu, etwas zur Unterschutzstellung des Feusisgartens zu unternehmen.

  • The petition is being checked by the recipient.

    at 20 Aug 2020 01:12

    Liebe Unterstützer,

    Die Gemeinde Feusisberg hat endlich auf unsere Petition geantwortet. Aus der Antwort geht hervor, dass die Kantonale Denkmalpflege ein Gutachten über die Schutzwürdigkeit des Feusisgartens erstellt. Die Denkmalpflege hatte zuvor eine gemeinsame Besichtigung des Feusisgartens mit Eigentümer (Korporation Wollerau), Gemeinde Feusisberg und Baurechtsinhaber (Wohnbaugesellschaft Feusisgärtli des Investors Philippe Glatz) durchgeführt hat und sich danach für ein Gutachten entschieden.

    Das ist ein grosser Zwischenerfolg für die IG Pro Feusisgarten und entspricht unserer Forderung, die wir von Anfang an erhoben haben. Die grosse Unterstützung aus der Bevölkerung für die Erhaltung des Feusisgartens und die erfolgreiche Petition «Rettet den Feusisgarten!» haben ihre Wirkung nicht verfehlt. Wir bedanken uns bei der Kantonalen Denkmalpflege, dass sie nun die Initiative zu dem Gutachten ergriffen hat.

    Die Gemeinde Feusisberg teilt in ihrer Antwort des weiteren mit, dass sich der Gemeinderat nach Vorliegen des Gutachtens mit dem Thema auseinandersetzen wird. Bisher sah der Gemeinderat keine Veranlassung dazu, etwas zur Unterschutzstellung des Feusisgartens zu unternehmen. Wenn das Gutachten die Schutzwürdigkeit des Feusisgartens bestätigt, dann erwarten sich die IG und die 730 Unterzeichner der Petition von der Gemeinde, dass sie beim Regierungsrat einen Antrag auf Aufnahme des Feusisgartens in das kantonale Schutzinventar stellt (nach § 16 des neuen Denkmalschutzgesetzes).

    *Hinweis*: Im Höfner Volksblatt erschien kürzlich der Artikel "Der Feusisgarten und seine berühmten Gäste." von Clara Luisa Demar, hoefe24.ch, 29. Juli 2020. Online auf Liebe Unterstützer,

    Die Gemeinde Feusisberg hat endlich auf unsere Petition geantwortet. Aus der Antwort geht hervor, dass die Kantonale Denkmalpflege ein Gutachten über die Schutzwürdigkeit des Feusisgartens erstellt. Die Denkmalpflege hatte zuvor eine gemeinsame Besichtigung des Feusisgartens mit Eigentümer (Korporation Wollerau), Gemeinde Feusisberg und Baurechtsinhaber (Wohnbaugesellschaft Feusisgärtli des Investors Philippe Glatz) durchgeführt hat und sich danach für ein Gutachten entschieden.

    Das ist ein grosser Zwischenerfolg für die IG Pro Feusisgarten und entspricht unserer Forderung, die wir von Anfang an erhoben haben. Die grosse Unterstützung aus der Bevölkerung für die Erhaltung des Feusisgartens und die erfolgreiche Petition «Rettet den Feusisgarten!» haben ihre Wirkung nicht verfehlt. Wir bedanken uns bei der Kantonalen Denkmalpflege, dass sie nun die Initiative zu dem Gutachten ergriffen hat.

    Die Gemeinde Feusisberg teilt in ihrer Antwort des weiteren mit, dass sich der Gemeinderat nach Vorliegen des Gutachtens mit dem Thema auseinandersetzen wird. Bisher sah der Gemeinderat keine Veranlassung dazu, etwas zur Unterschutzstellung des Feusisgartens zu unternehmen. Wenn das Gutachten die Schutzwürdigkeit des Feusisgartens bestätigt, dann erwarten sich die IG und die 730 Unterzeichner der Petition von der Gemeinde, dass sie beim Regierungsrat einen Antrag auf Aufnahme des Feusisgartens in das kantonale Schutzinventar stellt (nach § 16 des neuen Denkmalschutzgesetzes).

    *Hinweis*: Im Höfner Volksblatt erschien kürzlich der Artikel "Der Feusisgarten und seine berühmten Gäste" von Clara Luisa Demar, hoefe24.ch, 29. Juli 2020. Online auf hoefe24.ch/articles/17987-der-feusisgarten-und-seine-beruehmten-gaeste .

  • Bericht im Höfner Volksblatt

    at 05 May 2020 11:15

    Der Gemeinderat hat die Petition mittlerweile auch schriftlich bestätigt und angekündigt, dass die Antwort länger dauern wird.

  • Die Petition wurde eingereicht

    at 24 Apr 2020 18:04

    Liebe Unterstützer

    Die Petition hat 730 Unterschriften erreicht, und das trotz Corona-bedingter Einschränkungen, ein grosser Erfolg! Wir bedanken uns bei allen für Ihre Unterstützung. Jede einzelne Stimme war wichtig und hat gezählt!

    Gestern haben wir die Petition samt Unterschriften an unseren Gemeindepräsidenten Martin Wipfli übergeben (siehe Bild), der uns eine gründliche Prüfung durch den Gemeinderat und eine Antwort zugesichert hat. Weitere Details gibt es auf unserer aktualisierten Webseite: www.feusisgarten.ch/petition-rettet-den-feusisgarten

    Wir haben eine schöne Dokumentation über die Petition zusammengestellt, mitsamt den vielen lesenswerten Kommentaren. Sie kann von unserer Webseite heruntergeladen werden oder gerne auch per E-Mail (info@feusisgarten.ch) als gedruckte Broschüre bei uns gegen Unkostenersatz angefordert werden.

    Sobald uns der Gemeinderat auf die Petition antwortet, werden wir uns wieder melden.

    Herzliche Grüsse,
    Siegfried Hettegger
    IG Pro Feusisgarten, Sprecher

  • Petition in Zeichnung - Collection Target 500 Exceeded - Petition Still Running For Two Weeks

    at 21 Mar 2020 09:30

    Dear supporters of the petition

    There's also some good news: We have already exceeded the collection target of 500 signatures, which is great! We are therefore shortening the remaining time of the petition down to two weeks until April 5, 2020. Please complete all signature collections by this date and send us any lists you may have (by e-mail to info@feusisgarten.ch or by post to IG Pro Feusisgarten, Dorfstr. 30, CH-8835 Feusisberg). Last chance for those who have not yet signed!

    Once again, many thanks for your support. We will update you about further developments.

    IG Pro Feusisgarten
    Siegfried Hettegger, Speaker

  • Petition in Zeichnung - 50% sind erreicht! Herzlichen Dank, unterstützen Sie uns weiter!

    at 03 Mar 2020 12:45

    Liebe Petitionsunterzeichner

    Gerade haben wir die Marke von 50% oder 250 Unterzeichner geknackt, und das nach nur sechs Tagen! Das ist ein riesiger Erfolg, mit dem wir so schnell nicht gerechnet haben. Ein herzliches Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben!

    Jetzt geht es weiter. Bitte unterstützen Sie uns weiterhin und machen Sie Werbung für unsere Petition - bei Verwandten, Freunden, Nachbarn, in Vereinen usw. Jede einzelne Unterschrift zählt. Nützen Sie auch die Möglichkeit von Unterschriftsbögen auf Papier (Herunterladen von www.feusisgarten.ch oder postalische Zusendung anfordern mit e-mail an info@feusisgarten.ch). Wir möchten das Ziel von 500 Unterschriften noch übertreffen, um eine möglichst grosse Wirkung auf den Gemeinderat von Feusisberg auszuüben und damit die Chancen, dass unser schöner Feusisgarten erhalten bleibt, zu erhöhen.

    Herzlichen Dank und freundliche Grüsse,
    Siegfried Hettegger
    Sprecher IG Pro Feusisgarten

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international