Civil rights

Mrs. Sommaruga, turn off 5G!

Petition is directed to
Authorities
6.588 Supporters 5.245 in Switzerland
Collection finished
  1. Launched May 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Ready for submitting

at 09 Aug 2021 10:07

Liebe Interessierte,

die Bundestagswahlkampagne von diagnose:funk ist eine Chance, das Thema "Risiken der Digitalisierung und Mobilfunk" zu platzieren. In den Wochen vor der Wahl am 26.9. sind die KandidatInnen und Abgeordneten bereit, BürgerInnen anzuhören, an Ständen und Veranstaltungen, was nachher leider oft nicht mehr der Fall ist. Sie sollen persönlich wissen:

Viele BürgerInnen stellen das digitale Wunderland, das uns die Parteiprogramme
versprechen, in Frage. Die Kritik an den Folgen von Digitalisierung und Mobilfunk
gibt es überall! Warum wird auf Experten und Bürgerinitiativen nicht gehört?

Damit alle Bürgerinitiativen und auch einzelne Aktive mitmachen können, hat diagnose:funk ein Faltblatt, Plakat, Aufkleber und eine Kampagnen-Homepage erarbeitet, zum Teil mit neuen Ideen.
Diese werden von diagnose:funk in einem

WEBINAR am Freitag 13. August 2021 von 19:30 bis 21:00 Uhr

vorgestellt. Lassen Sie sich überraschen!

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos. Wir bitten Sie jedoch um Anmeldung mit Name und E-Mail-Adresse über den Zoom-Anmelde-Link, siehe auch unten. Dadurch können Sie im Anschluss an das Webinar zusätzliche thematische Infos per E-Mail erhalten, wegen der Kampagne in Kontakt mit diagnose:funk bleiben und Sie über weitere Webinare im Rahmen der Webinar-Reihe informiert werden.

Anmelde-Link: zoom.us/webinar/register/WN_mJ6GbSmwRV29jqUkz6Q-FA

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme am Webinar. Erinnerungs-E-Mails mit dem Zugangslink erhalten Sie einen Tag und eine Stunde vor Beginn des Webinars.

Das Webinar ist so eingerichtet, dass Ihre Webkamera ausgeschaltet bleibt. Fragen an die Referenten können Sie aber während des gesamten Webinars per Mikrofon stellen. So kommt bei diesem Webinar eine direkte Kommunikation zwischen Ihnen und diagnose:funk zustande. Wer seine Privatsphäre schützen will, meldet sich unter einem Phantasienamen an oder ändert im Zoom-Client seinen Namen. Um Ihnen Rederecht zu erteilen, werden Sie mit dem online gezeigten Namen aufgerufen.

Für die Beantwortung Ihrer Fragen werden sich die Moderatoren im Rahmen des Webinars ausführlich Zeit nehmen, denn nur so haben Sie einen echten Mehrwert vom Webinar im Vergleich zu einem reinen Erklärvideo.

Mehr zu diesem Webinar auch auf der Seite: www.diagnose-funk.org/1731

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Viele Grüße
Stop 5G


Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now