• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 14 Mar 2020 15:52

    Liebe Unterstützer/innen

    Jetzt ist unsere Alleen-Petition doch noch beantwortet worden. Ich zitiere das von Frau BR Simonetta Sommaruga and mich persönlich gerichtete Schreiben:

    "Die Natur ist mir wichtig. Es ist mir darum auch ein Anliegen, Bäume und Alleen möglichst zu erhalten. In den letzten Jahren haben wir gesehen, wie hilfreich Grünflächen sind, um Hitzesommer besser zu ertragen. Die Bevölkerung erwartet von den Behörden aber auch ein gutes Verkehrsnetz. Die verschiedenen Interessen müssen deshalb miteinander abgewogen werden. Sowohl die städtische wie auch die kantonale Stimmbevölkerung haben sich für die Realisierung von Tram Ostermundigen ausgesprochen. Für die Baubewilligung dieses Projektes läuft ein Plangenehmigungsverfahren. In diesem Rahmen werden die zuständigen Bundesstellen, auch das Bundesamt für Umwelt, sowie der Kanton Bern, die Stadt Bern und beschwerdeberechtigte Personen und Organisationen angehört und können sich somit einbringen."

    Also: Vom UVEK ist nichts zu erwarten, allenfalls vom BAFU. Deshalb müssen wir alle laut werden: Versucht Euch einzubringen, über welche Kanäle, Instanzen, Gruppierungen auch immer. Ich jedenfalls mache weiter, wie und wo immer möglich. Denn die alten grosskronigen Bäume der historischen Alleen dürfen nicht fallen!

    Enttäuscht, aber nicht genickt grüsse ich Euch alle herzlich und danke nochmals für die grosse Unterstützung unserer gemeinsamen Sache.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international