Region: Austria
Migration

"Wir haben Platz" Geflüchtetenlager sofort Evakuieren!

Petition is directed to
Bundesregierung
521 Supporters
26% achieved 2.000 for collection target
  1. Launched 23/12/2020
  2. Time remaining 4 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name, age and location and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Sehr geehrter Herr Bundeskanzler Kurz, sehr geehrte Mitglieder der Bundesregierung,

sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Leser*innen,

wir wenden uns mit diesem Schreiben an die Öffentlichkeit, da sich die Situation in den Geflüchtetenlagern Europas von Tag zu Tag zuspitzt. Aufgrund der menschenunwürdigen und katastrophalen Umstände sterben in diesen Lagern und auf dem offenen Meer jeden Tag hilfsbedürftige Menschen. Sowohl wir, Antira Salzburg, als auch unzählige andere Personen, Vereine, Organisationen, Glaubensgemeinschaften, etc. in Österreich protestieren bereits seit Monaten gegen die menschenverachtende Politik, die in diesem Land herrscht und bemühen uns um eine Aufnahme Geflüchteter und die Bekämpfung der Ursprungsprobleme. Daher fordern wir die Bundesregierung dazu auf, unsere Anliegen nicht weiterhin zu ignorieren und endlich zu handeln!

Es sterben alltäglich Menschen, sowohl in den fürchterlichen Lagern als auch auf dem offenen Meer. Es werden täglich unschuldige Personen missbraucht und vergewaltigt. Fast jeden Tag werden Kinder und Babys von Ratten gebissen. Jeden Tag bekommen tausende Menschen unzureichende Nahrung und jeden Tag leben diese im Dreck und in mit Wasser befüllten Zelten. Tagaus, tagein versuchen sich Kinder und Jugendliche das Leben zu nehmen, weil sie diese unerträglichen und entmenschenden Umstände, nicht länger aushalten. Da es inzwischen Winter ist und die „Hilfe vor Ort“ wenig bis gar nicht angeschlagen hat, frieren Familien und Einzelpersonen von Tag zu Tag mehr.

Ärzt*innen und Helfer*innen vor Ort können sich täglich davon überzeugen, dass Ihr Handeln, beziehungsweise Nicht-Handeln, massive Schäden bei jeder und jedem Geflüchteten anrichtet. Mit den angeführten Punkten wird deutlich bewiesen, dass die Lager sofort evakuiert werden müssen. Den geflüchteten Menschen auf den griechischen Inseln ist kein weiterer Winter zuzumuten.

Eine einfache Rechnung zeigt auf, dass die Verteilung der rund 35 000 Geflüchteten auf die 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, für jedes Land nur knapp über 1000 Migrant*innen zu bedeuten hätte. Österreich soll eine Vorreiterrolle einnehmen und für die Verteilung der Geflüchteten einstehen, denn Kapazitäten gibt es, vor allem während eines Stillstandes der Tourismusbranche, in Hotels, Herbergen etc. genug.

Reason

Sehr geehrte Mitglieder der Bundesregierung, Sie dürfen die Augen nicht vor den wahren Problemen und dem Leid, das in den Lagern herrscht, verschließen. Daher fordern wir Sie dazu auf sofort Verantwortung zu übernehmen und dieses Elend zu beenden. Stoppen Sie illegale Pushbacks auf das offene Meer, schaffen Sie sichere Fluchtwege und faire Asylverfahren und legalisieren Sie die Seenotrettung.

Sowie in erster Linie, stimmen Sie endlich der Verteilung der Geflüchteten auf die EU-Mitgliedsstaaten zu und nehmen Sie sofort Menschen auf!!!

Hören Sie auf mit der „Hilfe vor Ort“ und dem Pull-Effekt zu argumentieren und setzen Sie Ihre angeblich sozialen Werte endlich in die Tat um. Denn eine gerechte Asylpolitik hat Österreich noch nie betrieben!

Thank you for your support, Antira Salzburg from Neumarkt
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Claudia Audifax Gallneukirchen

    14 hours ago

    Es geht um Menschen die in unzumutbaren Verhältnissen vegetieren müssen... Wie kann einem da diese Petition NICHT wichtig sein!

  • Ernst Wimmer , Gallneukirchen

    1 day ago

    Weil viele Kinder betroffen sind. Hier geschieht eine Brutalität, die himmelschreiend ist. Wichtig ist, dass sich Staatsbürger gegen dieses inkompetente und menschenverachtende Regime auflehnt.

  • 1 day ago

    Weil wir ALLE Menschen sind!

  • 3 days ago

    Die EU reagiert menschenunwürdig. Ich kann die Bilder im Fernsehen nicht aushalten. Wir müssen die Menschen aus der Gefahr für Leib und Leben retten.

  • 4 days ago

    Weil unsere politisch Verantwortlichen jegliche menschliche und christliche Einstellung verloren haben und einem zunehmenden Popolismus verfallen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/at/petition/online/wir-haben-platz-gefluechtetenlager-sofort-evakuieren/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international