openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Preservation of the name "Dr.-Karl-Lueger Platz" Preservation of the name "Dr.-Karl-Lueger Platz"
  • Von: Robert W. M. Wutzl mehr
  • An: Office of the provincial Government of Vienna
  • Region: Wien mehr
    Kategorie: Verwaltung mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Englisch
  • 87 Tage verbleibend
  • 50 Unterstützende
    10% erreicht von
    500  für Sammelziel

Preservation of the name "Dr.-Karl-Lueger Platz"

-

Deutsche Petition

We, the signed citizens, demand that the city of Vienna and its associated institutions take appropriate steps to prevent the renaming of Dr. Karl Lueger Platz. The section of the Ring road, which is named after him, was renamed on the recommendation of a commission set up by the city, which also had to question the street names and their associated importance, because of its professed anti-Semitism. Nevertheless, one must be truthful about the importance of progress in its tenure, from 1897 to 1910, the city and what great social facilities could be built by it: the gas and electricity supply, the tramway, the 2nd Viennese High-source pipeline or, for example, the psychiatric hospital Steinhof and the supply home Lainz.

Begründung:

Given the historical importance of these structures and the conviction that the associated naming of the place named after him with his monument on it is a key element for a long-term, sustainable historiography in a Cultural, which is quite a conscious city of its past, we call on the city of Vienna to find a suitable alternative for any planned naming.

Supplementary note: Anyone who wants to get an idea of why a renaming should be, may find more information in the commentary by Edwin Baumgarten from 25.01.2018 published in the Wiener Zeitung.

www.wienerzeitung.at/meinungen/kommentare/943319_Die-alten-Probleme-mit-Strassennamen.html

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Wien, 24.01.2018 (aktiv bis 21.07.2018)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Ich sehe keinen Grund, weshalb der Lueger Platz nicht weiterhin der Lueger Platz sein soll.

BGM Lueger hat für unsere Stadt Wien, sehr viel gutes getan, auch das Positive darf man nicht vergessen!

Wider der Geschichtsfälschung und einseitigen Beeinflussung der Linken.

Weil es SO nicht geht! man kann nicht einfach alles umbenennen, vergessen oder anders bezeichnen. das ändert NICHT an der tatsache, dass dieser mann zu unserer geschichte gehört. ordentlich und korrekt damit auseinandersetzen, das wärs !!!!

Lueger hat sehr viel für Wien geleistet. Besser, als die Geschichte durch eine Umbenennung des Platzes aus dem Gedächtnis der Stadt ausradieren zu wollen, ist eine Kontextualisierung, bei der auch Luegers Antisemitismus thematisiert wird.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Wien am 11.04.2018
  • Alexander S. Oberrohrbach am 06.04.2018
  • Nicht öffentlich Wien am 31.03.2018
  • Gernot P. Wien am 21.03.2018
  • Irene K. Wien am 19.03.2018
  • Mag. René S. Kritzendorf am 18.03.2018
  • Nicht öffentlich Wien am 09.03.2018
  • Walter M. B. Hinterbrühl am 26.02.2018
  • Friedrich K. Raabs am 23.02.2018
  • Nicht öffentlich Wien am 22.02.2018
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit