Region: Linz
Habitation

Postcity- Projekt neu ausschreiben- Autofreien Wohnbau bevorzugen!

Petition is directed to
Bürgermeister Klaus Luger
43 Supporters 13 in Linz
Collection finished
  1. Launched December 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Auf dem ehemaligen Areal des Postverteilerzentrums beim Linzer Bahnhof soll ein neuer Stadtteil für Wohnen, Arbeit, Einkauf und Freizeit entstehen. Dazu gab es einen Architekturwettbewerb wo ein Projekt gewählt wurde, welches auf einem 4 Hektar großen Areal 11 Hochhäuser mit zusätzlich 2500 PKW-Plätze vorsehen wird. (siehe Link unten)

Diese zusätzliche Verkehrsbelastung und der architektonische Supergau in Form von einfältigen Hochhäusern muss verhindert werden und alternative Projekte, welche stadtplanerisch ökologisch sinnvoller sind, gefördert werden!

Reason

Das Projekt "Post-City" muss angesichts der erwartenden Mehrbelastung durch den Individualverkehr als autofreies Wohnen geplant werden damit die Stadt Linz ihre Ziele einer "Klimastadt" auch nur einigermaßen erreichen kann. Auch für nachfolgende Generationen muss ein Umdenken in der Wohnraumschaffung aufgezeigt und umgesetzt werden!

Eine Umsetzung ohne Tiefgaragenplätze würde die Kosten erheblich senken und das Stadtklima eklatant verbessern!

Dieses klima-, verkehrs & wohnpolitisch wahnwitzige Projekt darf nicht Wirklichkeit werden!

http://www.architekturwettbewerb.at/media.php?media_id=1574242911.jpg #Verkehrsplanung #Klimaschutz

Foto zur Verfügung gestellt von Verkehrswende-jetzt

Thank you for your support, Armin Kraml from Linz
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Habitation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international