Es soll verboten werden, ohne eine Banklizenz Gelder im Namen von Dritten zu kassieren und zu verwalten. Die Personalvermittler bzw. die Organisationen von Personenbetreuungen erstellen Rechnungen und kassieren in Namen des selbständigen Personenbetreuers das Geld, das eigentlich dem Personenbetreuer zusteht.

Begründung

Fast jeder zweite selbständige Personenbetreuer/in ist verpflichtet, wenn er/sie über eine Organisation von Personenbetreuungen einen Auftrag bekommen will, eine Vollmacht zu unterschreiben. Diese gibt der Org. von Personenbetreuungen die Macht, im Namen des selbständigen Personenbetreuers Rechnungen zu erstellen und Rechnungsbeträge von betreuten Personen zu kassieren.

Sehr oft wird versprochen, dass die Org. von Personenbetreuungen die Beiträge an SVA, WKO und sonstige direkt weiter überweist und der selbständige Personenbetreuer nur den reinen Nettobetrag ausbezahlt bekommt.

Die selbständigen Personenbetreuer erhalten allerdings NIE eine Kopie der Rechnung und auch keine Kopien der von den Org. von Personenbetreuungen überwiesenen Beiträge an die SVA. Sie erhalten nach Monaten eine Mahnung von der SVA mit Beiträgen, die kaum noch bezahlt werden können. Auch wenn man bei einer Nachberechnung der Versicherungsbeiträge eine Korrektur erzielen möchte, kann der selbständige Personenbetreuer dies nicht in Anspruch nehmen, denn die Kopien fehlen. Wenn man die Kopien von der Org. von Personenbetreuungen einfordern will, bekommt man nur Ausreden und ohne anwaltliche Hilfe hat man keine Chance, diese Probleme klären zu können.

Wir, der Verein Auch Engel brauchen Schutzengel e.V., betreuen seit Jahren rumänische, selbständige Personenbetreuer in Österreich - diese betreuen tausende alte, kranke und behinderte Menschen in Österreich. Mit Mühe und Not bezahlen die selbständigen Personenbetreuer die ausstehenden Versicherungsbeiträge, auch wenn diese eigentlich schon einmal bezahlt worden sind.

Durch die doppelte Zahlung an die SVA bedrohen sie deren Existenz.

Denken Sie daran, selbständige Personenbetreuer kümmern sich mit Liebe und Würde um ihre Mütter und Väter - und eines Tages könnten auch Sie einmal krank und alt sein!

Bitte machen Sie Schluss mit dieser Art von Geldmacherei. Schließlich sind die Personenbetreuer selbstständig und müssen jede Rechnung, Quittung und anderen Belänge über Jahre aufbewahren und sogar in deren Heimatland vorzeigen, damit das Einkommen aus dem Ausland nicht geschätzt werden muss.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Auch Engel brauchen Schutzengel e.V. aus Saldenburg
Frage an den Initiator

Diese Petition wurde bereits in folgende Sprachen übersetzt

Neue Sprachversion
  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.