Der Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel ist ein wichtiger Beitrag zu Klimaschutz und sauberer Luft. Leistbarer öffentlicher Verkehr für alle Steirerinnen und Steirer ist das Gebot der Stunde.

Die derzeitigen ÖV-Zonen in der Steiermark machen eine Jahreskarte nur schwer leistbar. Bereits für eine einzige Zone kostet die Jahreskarte derzeit 440 Euro, wenn man zwei oder mehr Zonen benützt, wird es noch teurer.

Mit dem einfach nutzbarem 365-Euro-Ticket für die gesamte Steiermark würden sich die Steirerinnen und Steirer jährlich Geld sparen. Bei einer Zone würde die Ersparnis 75 Euro betragen, bei zwei Zonen 269 Euro, bei drei Zonen bereits 454 Euro pro Jahr. Wer vier oder mehr Zonen benützt, würde sogar noch mehr sparen.

Begründung

Wien und Vorarlberg haben mit ihren 365-Euro-Jahrestickets gezeigt, wie die Zukunft des öffentlichen Verkehrs aussieht. Was in anderen Bundesländern möglich ist, sollte auch bei uns in der Steiermark machbar sein.

Machen wir die Steiermark zur Nr. 1 beim öffentlichen Verkehr. Mit Ausbau, Taktverdichtung und dem 365 Euro Ticket für die gesamte Steiermark.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Lambert Schönleitner aus Graz
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Der Verkehr ist derzeit der Sektor, der die Klimaziele am stärksten verfehlt und auch die Anstrengungen der anderen Sektoren gefährdet. Es muss also dringend etwas geschehen. Der öffentliche Verkehr könnte die Treibhausgasemissionen im Verkehr stark senken helfen.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • Josef Gauster Gleisdorf

    vor 10 Std.

    klimaschutz

  • vor 16 Std.

    Da ich selbst Studentin bin und kein Auto zur Verfügung habe, bin ich auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen, um um von meinem Studienort zu meinem Wohnort und wieder zurück zu kommen. Die Kosten für Öffi-Tickets in der Steiermark sind enorm und am Beispiel Wien (365€ für eine Jahreskarte) sieht man deutlich, dass diese hohen Kosten nicht notwendig sind. Deshalb bin ich dafür, dass auch in der Steiermark die Jahreskarte für 365€ eingeführt wird.

  • vor 17 Std.

    Weil ich es als Studentin als eine absolute Frechheit empfinde, wie teuer die Öffis für uns sind. Jeder Lehrling mit Einkommen (!!!) bekommt das TopTicket und muss oft nicht einmal die Öffis benutzen um zur Arbeit zu kommen. Als Studentin muss ich jedoch oft pendeln um nach Hause zu kommen. Wird so eine gebildete Gesellschaft gefördert?!

  • vor 19 Std.

    The government needs to put more money in public transport instead of just using all the taxes to buy streets

  • vor 19 Std.

    Öffentliche Verkehrsmittel sollten billig und unkompliziert nutzbar sein, denn sie tragen maßgeblich zum Umweltschutz bei und ermöglichen eine Mobilität ohne Autos.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/at/petition/online/machen-wir-die-steiermark-mit-dem-365-euro-ticket-zur-nr-1-beim-oeffentlichen-verkehr/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON