Region: Innsbruck
Habitation

Innsbruck: Mietfrei für Härtefälle während der Coronakrise

Petition is directed to
Bgm. Georg Willi
87 Supporters
9% achieved 1.000 for collection target
  1. Launched 20/03/2020
  2. Collection yet 18 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name, age and location and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Georg Willi,

In dieser schwierigen Zeit wäre es angebracht, dass die Stadt Innsbruck die Mieten für einige ihrer städtischen Wohnungen für die Dauer der Coronakrise aussetzt. Vor allem für selbstständige Menschen und alleinerziehende Eltern, die zur Zeit wegen der Coronakrise kein oder nur weniger Geld verdienen können, wäre eine unbürokratische und schnelle Entlastung sehr wichtig. Sie könnten mit unserem Innsbruck dem Beispiel von Klagenfurt, Villach und, allen voran, der Gemeinde Finkenstein am Faaker See folgen.

Dieser Appell richtet sich AUSDRÜCKLICH auch an gemeinnützige Wohnungsträger wie die Neue Heimat Tirol (NHT, Geschäftsführer Hannes Geschwentner) oder die Tiroler Gemeinnützige Wohnbaugesellschaft (TIGEWOSI, Geschäftsführer Franz Mariacher) sowie an alle privaten Vermieter im gesamten Stadtgebiet und darüber hinaus - halten wir in dieser schwierigen Zeit zusammen: mietfrei oder Mietreduktion für Härtefälle unter ihren Mieterinnen und Mietern!

Setzen sie bitte ein Zeichen der Solidarität und Menschlichkeit!

Mit freundlichen Grüßen,

Bürgerinnen und Bürger der Stadt Innsbruck

Reason

Als Bürgerinnen und Bürger der Stadt Innsbruck möchten wir unseren Mitbürgern in dieser schwierigen Zeit Hilfestellung leisten. Natürlich gibt es jetzt auch sehr viele Menschen in Notlagen, die in privaten Mietverhältnissen leben. Hier haben wir als Innsbrucker Gemeindebürgerinnen und -bürger keine direkte Handhabe, doch könnte das Beispiel der Stadt Schule machen und andere soziale Wohnungsträger sowie private Vermieter zu ähnlichen sozialen Massnahmen animieren. Bitte helfen Sie Ihren Mieterinnen und Mietern, welche durch die Krise in finanzielle Notlage gebracht wurden.

Thank you for your support, Adi Sandbichler from Innsbruck
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Sehr geehrter Herr Dr. Sandbichler!

    Die Gemeinnützigen Bauträger waren immer schon bemüht Delogierungen zu vermeiden. Delogierungen aus den durch die Krise in Not geratenen Mieter werden nicht durchgeführt werden. Es wird hier alles unternommen (z.B. zinsenlose Stundungen, …) um den Mietern den Druck wegzunehmen.

    Die Gemeinnützigen Bauvereinigungen haben in diesem Bereich grundsätzlich eine hohe Kompetenz und gehen hier sehr sensibel und kundenorientiert vor.
    Es gab auch schon vor der Corona-Krise einzelne Fälle bei denen Stundungen getätigt wurden.

    Über weitere mögliche Maßnahmen wird intern laufend diskutiert.

    Es muss natürlich in jedem Einzelfall entschieden werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dir. Ing. Franz Mariacher
    Geschäftsführer
    ... further

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition "Mietfrei für Härtefälle während der Coronakrise",

    Mittlerweile gibt es Statements zu Emailanfragen beim Herrn Bürgermeister Willi und bei der Neuen Heimat Tirol (NHT) - nachzulesen unter "Neuigkeiten" auf der Petitionsseite.
    Hier ein Auszug: "Unsere Mieterinnen und Mieter können sich im Falle von Zahlungsschwierigkeiten an die jeweilige Hausverwaltung wenden. Die Hausverwaltungen prüfen jeden Einzelfall gesondert und wohlwollend."

    Nun bleibt zu hoffen, dass diese Prüfungen fair und nachvollziehbar umgesetzt werden und dass im Zuge dieser Haltung von Seiten der Stadt und der NHT auch andere Gesellschaften und private VermieterInnen ähnlich kulant agieren...

    Danke für Deine Unterstützung... further

  • Sehr geehrter Herr Sandbichler,

    vielen Dank für Ihr Schreiben an Bürgermeister Georg Willi, welches ich in seinem Auftrag beantworten darf.

    Die Folgen des Coronavirus wirken sich auf viele Lebensbereiche aus und treffen vor allem diejenigen besonders hart, die aufgrund von Kurzarbeit oder Jobverlust ihre Miete nicht mehr bezahlen können. Als Stadt sehen wir uns selbstverständlich verpflichtet, den Mieterinnen und Mietern städtischer Mietwohnungen unter die Arme zu greifen. Unsere Mieterinnen und Mieter können sich im Falle von Zahlungsschwierigkeiten an die jeweilige Hausverwaltung wenden. Die Hausverwaltungen prüfen jeden Einzelfall gesondert und wohlwollend.

    Sollten Sie weitere Fragen haben stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

    In der... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 5 days ago

    Weil sonst Menschen in den Ruin getrieben werden.

  • Plank Markus Innsbruck

    6 days ago

    weil es derzeit viele sehr schwer haben und nicht wissen wie es weitergeht. da darf nicht auch noch das Problem der Wohnung dazukommen.

  • 7 days ago

    Ich glaube daran, dass in diesen Zeiten nicht auch noch das Dach über dem Kopf gefährdet sein soll – sollte eigentlich nie, aber jetzt besonders nicht...

  • Wöss barbara Innsbruck

    7 days ago

    Die mieten sind ohnehin schon zu hoch in Innsbruck und jetzt darf ich als selbständige mutter nicht mehr arbeiten und die hilfesprogramme lassen auf sich warten. In unserer branch ist jedes jahr ein sommerloch und jetzt gehen alle spärlichen reserven mit dieser krise verloren. Es kann nicht sein, dass wir unser geschäft verlieren, obwohl wir es unter normalen Umständen weiterführen können. Wir selbständige brauchen dringend jede finanziell hilfe!

  • 8 days ago

    Weil ich Familie und Freunde habe die in.diese Situation sind

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/at/petition/online/innsbruck-mietfrei-fuer-haertefaelle-waehrend-der-coronakrise/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now