Region: Austria
Sports

Für ein Nationalstadion in Wien!

Petition is directed to
Bundesregierung, Stadt Wien, ÖFB
554 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched September 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wiens Sportstadtrat Peter Hacker (SPÖ) hat dem Wunsch nach einem Nationalstadion in Wien eine Absage erteilt. Der Österreichische Fußballbund (ÖFB) evaluiert deshalb einen alternativen Standort in Niederösterreich oder im Burgenland, derzeit ist u. a. die Gemeinde Bruck/Leitha mit knapp 8.000 Einwohnern im Gespräch. Diese Alternativen sind aus unserer Sicht nicht nur kurzsichtig, sondern aus mehreren Gründen höchst unverantwortlich.

Reason

Wien ist die Hauptstadt Österreichs und richtet traditionell die wichtigsten Länderspiele des ÖFB-Nationalteams aus. Zudem ist Wien die mit Abstand größte Stadt Österreichs mit dem größten Einzugsgebiet und vor allem mit den besten infrastrukturellen Voraussetzungen (öffentliche Verkehrsmittel, Gastronomie, etc.) für die Austragung solcher Großveranstaltungen.

Alleine aus verkehrstechnischen sowie umwelt- und sicherheitsrelevanten Überlegungen kann eine kleine Gemeinde niemals einer Großstadt vorgezogen werden. Wien hat eines der weltweit besten Öffi-Netze, keine andere Stadt in Österreich könnte nur annähernd einen derartigen Besucherstrom bewerkstelligen - vom "pre-match entertainment" ganz abgesehen. Am Beispiel Bruck/Leitha stelle man sich nur die An-/Abreise zu einem Länderspiel vor: Autokolonnen, die das Straßennetz von Bruck/Leitha und Umgebung lahmlegen, akuter Parkplatzmangel und eine hoffnungslos überforderte Gastronomie, die bis zu 50.000 Fußballfans zu versorgen hätte. Von sicherheitsrelevanten Bedenken bei Risikospielen ganz abgesehen.

Alle in den letzten Jahren gebauten oder gerade in Bau befindlichen Nationalstadien Europas wurden in der Hauptstadt des jeweiligen Landes errichtet (Stockholm, Budapest, Warschau, Bukarest, Baku, etc.) - und das aus gutem Grund. Die Gästefans nehmen die Eindrücke vom Austragungsort des Länderspiels mit in die Heimat, der Standort des Nationalstadions repräsentiert das Land nach außen. Es darf kaum angenommen werden, dass zB englische Fußballfans in der Folge von der legendären Atmosphäre in Bruck/Leitha berichten - ganz im Gegenteil, damit würde man sich nur internationalem Spott ausliefern.

Wir fordern daher klar eine moderne, ökologisch und ökonomisch nachhaltige Multifunktionsarena am Standort Prater, mit der Wien eine internationale Vorreiterrolle in Sachen Stadionbau und -nutzung einnimmt.

Weiterführende Infos: https://www.12termann.at/oefb/nationalteam/petition-wir-wollen-ein-neues-nationalstadion-in-wien

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international