St. Pölten kämpft seit Jahren mit ansteigendem Individualverkehr und der zunehmenden Überlastung der innerstädtischen Infrastruktur. Wir fordern eine Wiederbelebung der St. Pöltener Straßenbahn, um das Angebot des öffentlichen Verkehrs auszubauen, die Innenstadt zu beleben und die Lebensqualität unserer Landeshauptstadt zu verbessern.

Reason

Führende Experten auf dem Gebiet der Stadtentwicklung sprechen sich seit Jahrzehnten für den Nutzen von Straßenbahnen für den innerstädtischen Verkehr aus, so etwa Otfried Knoll, welcher bereits vor über zehn Jahren einen Plan für die Wiederbelebung der St. Pöltener Straßenbahn erstellte. Diese ist seit 1976 eingestellt. Otfried Knoll wurde 2016 für den Ausbau der Stadtbahn in Gmunden mit dem VCÖ-Mobilitätspreis ausgezeichnet.

www.tips.at/news/st-poelten/land-leute/371196-strassenbahnprojekt-mit-vcoe-mobilitaetspreis-ausgezeichnet

Um der zunehmenden Überlastung der Straßen und der damit sinkenden Lebensqualität entgegenzuwirken, wird von der St. Pöltener Stadtregierung in erster Linie auf neue Umfahrungsstraßen und Verkehrsachsen gesetzt, der Öffi-Verkehr spielt hier nur eine untergeordnete Rolle. Eine Straßenbahn für unsere Stadt würde hier zu einer erheblichen Verbesserung beitragen, die LUP-Busse sinnvoll ergänzen und vor allem zukunftsorientiert sein.

Nebenbei trägt eine Straßenbahn unweigerlich zum Bild einer Stadt bei und wertet die allgemeine Lebensqualität auf.

Thank you for your support, Simon Jakob Thut from St. Pölten
Question to the initiator
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.