St. Pölten kämpft seit Jahren mit ansteigendem Individualverkehr und der zunehmenden Überlastung der innerstädtischen Infrastruktur. Wir fordern eine Wiederbelebung der St. Pöltener Straßenbahn, um das Angebot des öffentlichen Verkehrs auszubauen, die Innenstadt zu beleben und die Lebensqualität unserer Landeshauptstadt zu verbessern.

Begründung

Führende Experten auf dem Gebiet der Stadtentwicklung sprechen sich seit Jahrzehnten für den Nutzen von Straßenbahnen für den innerstädtischen Verkehr aus, so etwa Otfried Knoll, welcher bereits vor über zehn Jahren einen Plan für die Wiederbelebung der St. Pöltener Straßenbahn erstellte. Diese ist seit 1976 eingestellt. Otfried Knoll wurde 2016 für den Ausbau der Stadtbahn in Gmunden mit dem VCÖ-Mobilitätspreis ausgezeichnet.

www.tips.at/news/st-poelten/land-leute/371196-strassenbahnprojekt-mit-vcoe-mobilitaetspreis-ausgezeichnet

Um der zunehmenden Überlastung der Straßen und der damit sinkenden Lebensqualität entgegenzuwirken, wird von der St. Pöltener Stadtregierung in erster Linie auf neue Umfahrungsstraßen und Verkehrsachsen gesetzt, der Öffi-Verkehr spielt hier nur eine untergeordnete Rolle. Eine Straßenbahn für unsere Stadt würde hier zu einer erheblichen Verbesserung beitragen, die LUP-Busse sinnvoll ergänzen und vor allem zukunftsorientiert sein.

Nebenbei trägt eine Straßenbahn unweigerlich zum Bild einer Stadt bei und wertet die allgemeine Lebensqualität auf.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Simon Jakob Thut aus St. Pölten
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • Arnika Raute Hable , Prinzersdorf

    vor 5 Tagen

    Studentin an der NDU in St. Pölten zu viele Autos in der Stadt mitwirkend bei KulturhauptStart

  • am 27.09.2018

    Ein Beitrag zur Verkehrswende, die mit dem Elektroauto nicht erreicht wird.

  • am 26.09.2018

    Eine Stadt dieser Größe sollte auf jeden Fall ein schienengebundenes elektrisches Verkehrsmittel haben: 1. Schienen vermitteln Vertrauen/Sicherheit; Strecke kann von Fremden nicht verfehlt werden. 2. Fahrkomfort 3. Fassungsvermögen 4. gegen Verkehrsinfarkt 5. umweltfreundlich 6. ggf. Verknüpfung mit Umland möglich ec.ppp

  • Gottfried Zotl , Amstetten

    am 12.09.2018

    umweltfreundlicher Verkehr

  • am 03.07.2018

    Ich war vor einigen Jahren in und um St.Pölten im Urlaub - mit bewusstem Verzicht auf mein Auto. Damals habe ich mir gedacht, eine Straßenbahn wäre für St.Pölten und die nähere Umgebung sinnvoll. Darüber hinaus sollten auch andere Projekte angegangen werden - z.B. die Ertüchtigung bzw. den Ausbau der Bahnstrecke nach Hainfeld mit Wiederherstellung der durchgehenden Verbindung mit nördlichem Ast nach Bad Vöslau und Baden (hier Anschluss Richtung Wien) bzw. südlichem Ast nach Wiener Neustadt.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/at/petition/online/eine-strassenbahn-in-st-poelten/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON