openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Das ist eine besondere Integrationsleistung! Das ist eine besondere Integrationsleistung!
  • Von: Sandra Schoch, Integrationsstadträtin Bregenz mehr
  • An: Bundesregierung
  • Region: Bregenz mehr
    Kategorie: Familie mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 43 Tage verbleibend
  • 2.744 Unterstützende
    55% erreicht von
    5.000  für Sammelziel

Das ist eine besondere Integrationsleistung!

-

Familie Broyan lebt seit 2014 in Bregenz und ist bestens integriert, dennoch droht der Familie mit drei Kindern nun akut die Abschiebung. Die Familie hat auf allen Ebenen eine hohe Integrationsleistung erbracht, dies wurde vom Verwaltungsgerichtshof nicht entsprechend gewürdigt, die Familie wurde nicht mal angehört. Daher wollen wir sichtbar machen, wieviele Menschen in Bregenz und Umgebung sich für die Integration der Familie eingesetzt haben und das Bregenz zur Heimat dieser Familie wurde. Die Integration ist aus integrationspolitischer Sicht gelungen, jetzt fehlt nur mehr der formale Akt seitens des Gerichtes.

Begründung:

Die Familie Broyan in Bregenz ist trotz besonderer Integrationsleistungen in sprachlicher, schulischer und gesellschaftlicher Sicht von akuter Abschiebung bedroht. Das Bundesverwaltungsgericht sieht die Integration der Familie als unzureichend an, obwohl die Familie aus integrationspolitischer Sicht alles richtig gemacht hat. Die Familie hat schnell Deutsch gelernt, die drei Kinder erbringen ausgezeichnete Leistungen in der Schule, das älteste Kind geht sogar ins Gymnasium und ist Landesmeister im Schwimmen. Der Vater arbeitet ehrenamtlich beim Roten Kreuz, hat dafür extra Ausbildungen absolviert. Es gibt unzählige Empfehlungsschreiben von LehrerInnen und Nachbarn aus Bregenz, FreundInnen aus ganz Vorarlberg. Beide Seiten, die Familie selbst und die BregenzerInnen haben das Maximum an Integrationsleistung geleistet, dennoch wird dies unzureichend vom Gericht gewürdigt.

Zeig durch Deine Unterschrift, dass Du diese Integrationsleistung unterstützt und mach sie somit auch für den Verwaltungsgerichtshof sichtbarer! Die Kinder der Familie Broyan sollen Bregenzer bleiben dürfen!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bregenz, 02.01.2018 (aktiv bis 01.03.2018)


Debatte zur Petition

PRO: Wirtschaftsflüchtlinge hat es immer schon gegeben. Gerade Vorarlberg mit seiner Geschichte mit den Walsern und auch in der neueren Zeit mit den Steirer und Kärntner. Sie alle wollten ins Ländle um ihr Leben zu verbessern. Jedem sollte eine Chance gegeben ...

CONTRA: Wenn ein Gericht entscheidet gibt es einen Rechtsweg. Wenn dieser erschöpft ist, ist die Entscheidung zu akzeptieren. Die Gerichtsbarkeit in Frage stellen ist undemokratisch. Wenn dann müssen die Gesetze geändert werden die zu solchen Entscheidungen führen. ...

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Weil man die Dinge differenzieren muß und nicht immer nach den so genannten Vorschriften handeln darf, wie immer sie auch dann auch ausgelegt. werden.

Es ist mir unverständlich, dass Menschen abgeschoben werden, die alles, was für eine Integration vorgeschrieben wird, auch erfüllen. Ich arbeite selbst mit Flüchtlingen und weiß größtenteils wie hoch die Auflagen sind und wie sehr Druck gemacht wird. ...

Weil ich Abschiebung in so einem Fall nicht in Ordnung finde.

Wenn Menschen gut integriert sind und hier bleiben wollen, dann sollen sie hierbleiben können!!!!

Widerstand wo Unrecht zu Recht wurde.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Markus Dönz Braz vor 9 Std.
  • Karl Tanzberger St.Pölten vor 12 Std.
  • Mario Zudrell Wolfurt vor 14 Std.
  • Dietmar Vonbrül Feldkirch vor 23 Std.
  • Nicht öffentlich Wien vor 1 Tag
  • August Huemer Bürserberg vor 1 Tag
  • Schneider Wilhelm Bregenz vor 2 Tagen
  • Helmut Felder Fußach vor 2 Tagen
  • Katharina Walser Mäder vor 2 Tagen
  • Nicht öffentlich Weiler vor 2 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit