Region: Austria
Welfare

150 Euro Corona Zuschuss für Arbeitslose und Armutsbetroffene weiter führen!

Petition is directed to
Österreichische Bundesregierung
81 Supporters 78 in Austria
Collection finished
  1. Launched April 2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Weiterführung des von Sommer 2020 bis 31.3.2021 gewährten Coronazuschusses von 150 Euro für Arbeitslose.

Da ALLE armutsbetroffenen Menschen gleichermaßen unter Preissteigerungen und Zusatzkosten, die durch die Coronakrise verursacht werden, betroffen sind, soll dieser Pauschalbetrag von 150 Euro allen Menschen mit einem Einkommen unter der Armutsgefährdungsschwelle nach EU-SILC bis mindestens Ende 2021 bezahlt werden.

Wer bisher keinen oder nur teilweise den Coronazuschuss erhalten hat, soll diesen zumindest für 6 Monate rückwirkend erhalten.

Reason

Wir begrüßen die von der Regierung in den Nationalrat eingebrachte Verlängerung der Aufstockung der Notstandshilfe auf die Höhe des Arbeitslosengeldes bis Ende Juni 2021. Immerhin durchschnittlich etwa 55 Euro im Monat für eine der besonders unter der Coronakrise leidenden Bevölkerungsgruppen. Leider hat die Regierung den Coronazuschuß von pauschal 150 Euro im Monat nicht weiter geführt.

Damit wird nicht nur ein wichtiger Beitrag zur Armutsbekämpfung geleistet, sondern auch ein effektiver Beitrag zur Ankurbelung der Konjunktur geleistet.

Thank you for your support, Aktive Arbeitslose Österreich from Söchau
Question to the initiator

weil das Bewerben um eine Stelle auch Geld, Zeit und Aufwand neben Hoffnung und Erwartung bedeutet. Um so schlimmer, wenn trotz bestandener Bewerbungstest keine Stelle fei ist. BLÖFF PUR und das wird mit der Arbeitslosen finanziert? Sinnlose Bewerbungstests?

No CONTRA argument yet.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international