• Die Petition wurde eingereicht

    at 31 Oct 2019 22:31

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    Wie bereits angekündigt wurde gestern die Petition und die gesammelten Unterschriften der Klimaschutzkoordinatorin der Stadt Wien, Frau Mag. DDr. Christine Fohler-Norek (in Vertretung für Bürgermeister Ludwig) übergeben. Falls Sie mehr zur Übergabe und wie auch Sie in Ihrem Bezirk etwas erreichen können, lesen wollen, dann gibt es unter folgendem Link einen kleinen Beitrag:

    www.grueneswien.at/2019/10/31/petitionsuebergabe/

    Ich wünsche Ihnen allen ein schönes verlängertes Wochenende!

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Übergabe der Petition - Ihre Fragen und Anliegen!

    at 29 Oct 2019 15:42

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer von Grünes Wien,

    Nach langer Wartezeit auf die Übergabe der Petition wurde ich vom Bürgermeisterbüro an die Klimaschutzkoordinatorin der Stadt Wien verwiesen. Ich werde morgen Frau Mag. DDr. Christine Fohler-Norek im Rathaus zur Übergabe und einem fachlichen Gespräch treffen. Im Rahmen des Gesprächs möchte ich die Chance nutzen, um auch Ihre Fragen und Anliegen zu Gehör zu bringen:
    Falls Sie also eine Frage an die Klimaschutzkoordinatorin der Stadt Wien haben, schreiben Sie mir bitte bis morgen 12 Uhr eine Email an

    office@grueneswien.at

    damit ich diese in Ihrem Namen stellen kann. (Bei sehr vielen Anfragen, werde ich eine Auswahl treffen müssen, da nur begrenzt Zeit zur Verfügung steht.) Einen Bericht der Übergabe und die Antworten auf Ihre Fragen werde ich auf www.grueneswien.at publizieren.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Helmut Steiner

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Übergabe der Petition

    at 11 Oct 2019 11:22

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,
    Bereits über einen Monat ist es her, seit dem ich Dr. Ludwig per Mail um eine persönliche Übergabe der Petition gebeten habe. Auch Anrufe im Sekretariats des Hr. Bürgermeisters blieben bis jetzt erfolglos. Die Politik schläft also mal wieder, obwohl das Thema der urbanen Erhitzung so viele von uns betrifft und eine Besserung nicht in Sicht ist. Ich werde mich in der kommenden Woche noch mehrmals um einen Termin für die Übergabe bemühen. Ich halte euch weiterhin auf dem Laufenden und bedanke mich für eure Unterstützung!
    Liebe Grüße,
    Helmut

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Danke!

    at 01 Sep 2019 10:06

    Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer von Grünes Wien,

    Die Sammlung von Unterschriften ist nun beendet. Wir haben insgesamt dank deiner Hilfe 826 Unterschriften gesammelt. Laut der Anzeige von OpenPetition sind nur 408 davon aus Wien, aber nach eigener Analyse der Daten und Hochrechnung haben wir das Ziel von 500 Unterschriften geschafft. 670 Wienerinnen und Wiener haben ihre Stimmen für die Petition abgegeben!

    Ich werde die Daten in den kommenden Tagen aufbereiten und die Übergabe der Petition vorbereiten.

    Vielen Dank nochmals an dich für deine Unterschrift!

    Liebe Grüße,
    Helmut Steiner

  • Petition in Zeichnung - Grünes Wien - Deine Mithilfe für eine kühlere Stadt ist gefragt!

    at 27 Aug 2019 10:15

    Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer von Grünes Wien!

    Ich danke dir vielmals für deine Unterschrift! Mit deiner Hilfe haben wir schon fast 600 Unterschriften gesammelt. In 5 Tagen ist der Petitionszeitraum von Grünes Wien bereits beendet und da nur Wiener Unterschriften beim Petitionsausschuss der Stadt zählen, habe ich noch eine Bitte:
    Wenn dir die Zukunft unserer Stadt am Herzen liegt, dann leite diese Nachricht an 5 umweltbewusste Menschen in deinem Freundes- und Bekanntenkreis weiter und bitte sie, die Petition auch mit ihrer Unterschrift zu unterstützen!

    www.grueneswien.at

    Vielen Dank für deine Hilfe und liebe Grüße,
    Helmut

    PS: Natürlich freue ich mich auch, wenn du die Petition online wie offline in deinen sozialen Kanälen teilst!

  • Änderungen an der Petition

    at 29 May 2019 23:01

    Ich habe die Petitionslaufzeit auf ein knappes Jahr ausgeweitet, da ich beruflich sehr beschäftigt bin und momentan wenig Zeit habe, um Unterschriften zu sammeln. Ich freue mich, wenn sich HelferInnen einfinden, um mich bei der Unterschriftensammlung zu unterstützen!


    Neues Zeichnungsende: 31.08.2019
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 295 (3 in Wien)

  • Änderungen an der Petition

    at 18 Apr 2019 08:21

    Da es Missverständnisse bei einem Unterpunkt der Bauordnungsforderung gab, wurde dieser angepasst und leichter verständlich geschrieben.


    Neuer Petitionstext: Wir setzen uns für eine Begrünung der Stadt Wien ein. Für ein besseres Klima, für kühlere Sommertage, für mehr Lebensqualität!
    Initiativen-Webseite: www.grueneswien.at
    ***Unsere Forderungen***
    **Fassadenbegrünung**
    Die Begrünung von Fassaden hilft, die Luft von Schadstoffen zu reinigen, Sauerstoff zu erzeugen und die Temperatur im Sommer zu senken. Fassadenbegrünungen wirken somit wie natürliche Klimaanlagen für Gebäude. Die Stadt Wien gehört zu den größten Immobilienbesitzern in Österreich.
    *Wir fordern die Stadt auf, als gutes Beispiel voran zu gehen und Gemeindebauten und andere Liegenschaften mit Grünfassaden auszustatten.*
    **Dachbegrünung**
    Wie bei der Fassadenbegrünung, hilft auch die Dachbegrünung, das Klima zu verbessern und dient als natürliche Kühlung im Sommer bzw. Wärmeisolation im Winter. Zusätzlich erhöhen Dachbegrünungen auf Flachdächern die Lebensdauer der Gebäudeabdichtung um mindestens 10 Jahre.
    *Wir fordern, dass die Stadt Wien Ihre Liegenschaften mit Dachbegrünung ausstattet und Förderungen für die Begrünung von Häusern zur Verfügung stellt.*
    **Grünere Plätze**
    In den letzten Jahren wurde bei der Neugestaltungen von Plätzen und Straßen kaum Wert auf eine Begrünung der Stadt gelegt. Stattdessen wurde vermehrt bepflastert, betoniert und „begraut“. Beton speichert viel Wärme und gibt diese langsam wieder ab. Die Hitze in der Stadt wird so im Sommer unerträglich.
    *Wir fordern mehr Bäume und Grünanlagen auf öffentlichen Plätzen und in Fußgängerzonen.*
    Dies fördert auch ein friedlicheres Miteinander, da sich Grünflächen positiv auf unsere Psyche und körperliche Gesundheit auswirken.
    **Mehr erneuerbare Energie**
    Erneuerbare Energie ist wichtig, um unseren Klimahaushalt zu verbessern.
    *Wir fordern, dass Solar-, Photovoltaikanlagen und andere erneuerbare Energien verstärkt gefördert werden, damit die Schadstoffbelastung durch Verbrennungskraftwerke gesenkt wird.*
    Solar- und Photovoltaikanlagen lassen sich übrigens auch wunderbar im Zusammenhang mit der Begrünung von Dächern nachrüsten.
    **Neue Bauordnung**
    Eine grüne Stadt bedeutet auch eine Stadt, die weniger Strom verbraucht. Dies kann mit effizienteren Gebäuden erreicht werden.
    *Wir fordern, dass die Wiener Bauordnung um folgende Punkte ergänzt wird:*
    - Neubauten müssen mindestens der Energieeffizienzklasse A+ entsprechen.
    - Dach Um- bzw. Ausbauten müssen mit Dachbegrünung ausgestattet werden und sollen Solar- und Photovoltaikanlagen beinhalten.
    - Schwarze oder übermäßig dunkle Gebäudefronten, Dächer und Applikationen (Jalousien etc.) sollen Gebäudehüllen müssen bei Neu- und Umbauten, sowie Sanierungen verboten vermieden werden.
    **Förderung von innovativen Lösungen**
    Viele Ideen zur umweltfreundlichen Gewinnung von Energie, zur schadstoffarmen Erzeugung von Lebensmitteln und Verringerung des Energieverbrauchs bleiben nur Ideen, da die Entwicklung der Lösungen nicht ausreichend gefördert wird.
    *Wir fordern ein Wiener Startup-Hub für Greentech-Firmen zum gemeinsamen Austausch und der Verwirklichung von Projekten.*
    Denn nur wo viele kreative Geister zusammenarbeiten, kann Innovation florieren.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 282

  • Änderungen an der Petition

    at 26 Feb 2019 20:58

    Liebe Leute,
    Vielen Dank für eure bisherige Unterstützung! Ich habe die Petition bis 31.06. verlängert, da sie nicht ungehört bleiben soll. Wir brauchen nur noch die doppelte Anzahl an Stimmen, dass wir sie dem Petitionsausschuss der Stadt Wien vorlegen können. Teilt die Petition mit euren Freunden und Verwandten! Legt Unterschriftenlisten im nächsten Bio-Laden aus - jede Signatur zählt!


    Neues Zeichnungsende: 01.07.2019
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 226

  • Änderungen an der Petition

    at 10 Oct 2018 16:24

    Ich habe den Petitionszeitraum verlängert, damit genug Zeit ist, um Unterschriftenlisten aufzulegen und zu sammeln.


    Neuer Petitionstext: Wir setzen uns für eine Begrünung der Stadt Wien ein. Für ein besseres Klima, für kühlere Sommertage, für bessere mehr Lebensqualität!
    Initiativen-Webseite: www.grueneswien.at
    ***Unsere Forderungen***
    **Fassadenbegrünung**
    Die Begrünung von Fassaden hilft, die Luft von Schadstoffen zu reinigen, Sauerstoff zu erzeugen und die Temperatur im Sommer zu senken. Fassadenbegrünungen wirken somit wie natürliche Klimaanlagen für Gebäude. Die Stadt Wien gehört zu den größten Immobilienbesitzern in Österreich.
    *Wir fordern die Stadt auf, als gutes Beispiel voran zu gehen und Gemeindebauten und andere Liegenschaften mit Grünfassaden auszustatten.*
    **Dachbegrünung**
    Wie bei der Fassadenbegrünung, hilft auch die Dachbegrünung, das Klima zu verbessern und dient als natürliche Kühlung im Sommer bzw. Wärmeisolation im Winter. Zusätzlich erhöhen Dachbegrünungen auf Flachdächern die Lebensdauer der Gebäudeabdichtung um mindestens 10 Jahre.
    *Wir fordern, dass die Stadt Wien Ihre Liegenschaften mit Dachbegrünung ausstattet und Förderungen für die Begrünung von Häusern zur Verfügung stellt.*
    **Grünere Plätze**
    In den letzten Jahren wurde bei der Neugestaltungen von Plätzen und Straßen kaum Wert auf eine Begrünung der Stadt gelegt. Stattdessen wurde vermehrt bepflastert, betoniert und „begraut“. Beton speichert viel Wärme und gibt diese langsam wieder ab. Die Hitze in der Stadt wird so im Sommer unerträglich.
    *Wir fordern mehr Bäume und Grünanlagen auf öffentlichen Plätzen und in Fußgängerzonen.*
    Dies fördert auch ein friedlicheres Miteinander, da sich Grünflächen positiv auf unsere Psyche und körperliche Gesundheit auswirken.
    **Mehr erneuerbare Energie**
    Erneuerbare Energie ist wichtig, um unseren Klimahaushalt zu verbessern.
    *Wir fordern, dass Solar-, Photovoltaikanlagen und andere erneuerbare Energien verstärkt gefördert werden, damit die Schadstoffbelastung durch Verbrennungskraftwerke gesenkt wird.*
    Solar- und Photovoltaikanlagen lassen sich übrigens auch wunderbar im Zusammenhang mit der Begrünung von Dächern nachrüsten.
    **Neue Bauordnung**
    Eine grüne Stadt bedeutet auch eine Stadt, die weniger Strom verbraucht. Dies kann mit effizienteren Gebäuden erreicht werden.
    *Wir fordern, dass die Wiener Bauordnung um folgende Punkte ergänzt wird:*
    - Neubauten müssen mindestens der Energieeffizienzklasse A+ entsprechen.
    - Dach Um- bzw. Ausbauten müssen mit Dachbegrünung ausgestattet werden und sollen Solar- und Photovoltaikanlagen beinhalten.
    - Schwarze oder übermäßig dunkle Gebäudefronten, Dächer und Applikationen (Jalousien etc.) sollen bei Neu- und Umbauten, sowie Sanierungen verboten werden.
    **Förderung von innovativen Lösungen**
    Viele Ideen zur umweltfreundlichen Gewinnung von Energie, zur schadstoffarmen Erzeugung von Lebensmitteln und Verringerung des Energieverbrauchs bleiben nur Ideen, da die Entwicklung der Lösungen nicht ausreichend gefördert wird.
    *Wir fordern ein Wiener Startup-Hub für Greentech-Firmen zum gemeinsamen Austausch und der Verwirklichung von Projekten.*
    Denn nur wo viele kreative Geister zusammenarbeiten, kann Innovation florieren.


    Neues Zeichnungsende: 31.03.2019
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 146

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now