Für den Erhalt des Graukogels in Bad Gastein! #rettetdenberg

Petitioner not public
Petition is directed to
Gasteiner Bergbahnen AG
2,470 supporters
The petition is partly accepted.
2,470 supporters
The petition is partly accepted.
  1. Launched 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted on 04 Jan 2022
  4. Dialogue
  5. Partial success

01/31/2022, 00:18

View document

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe UnterstützerInnen,

Wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass der Betrieb der Graukogellifte heute, am 30.01.22, aufgenommen wurde! Nachdem sie viel zu lange stillgestanden sind, werden die Lifte vorerst von Freitag bis Sonntag geöffnet sein.

Durch Euch konnte dem gemeinsamen Anliegen Ausdruck verliehen werden: Für den Erhalt des Graukogels in Bad Gastein! Es ist großartig, dass wir heute diesen ersten Erfolg feiern können!

An dieser Stelle möchten wir uns bei der GBB bedanken. Wie es mit dem Graukogel nach dem 06.03.22 weitergeht, was unternommen wird um ihn in Zukunft vor einem (Teil-) Stillstand zu bewahren und inwiefern er u.a. in das Mobilitätskonzept mit einbezogen wird, ist noch unklar.

Gemeinsam setzten wir uns daher weiterhin ein -
Für den Erhalt des Graukogels in Bad Gastein!

Denn es geht um mehr als nur “einen Lift”.
Es ist mehr, als nur ein “Nebenskigebiet”.

Heute dürfen wir uns auf das einzigartige Skierlebnis freuen!
Also auf zum Graukogel

Danke für Euer Engagement!

Initiative Wildbad
Maximilian Greinwald und Maria Schödl


01/11/2022, 16:27

View document

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe UnterstützerInnen!

nach dem Termin am 04.01.2021 mit dem Vorstand der Gasteiner Bergbahnen möchten wir uns an Euch wenden! In der konstruktiven Besprechung konnten Gemeinsamkeiten und Differenzen festgestellt werden. Die Vertreter der GBB verwiesen verständlicherweise auf ihre rein betriebswirtschaftliche Sicht. Wir bemühten uns im Sinne der Petition und auf Basis der 1018 Kommentare um einen ganzheitlichen Blick.

Versichert wurde mehrmals, dass die GBB den Graukogel gerne erhalten würde. Wie und wann es zu einer Öffnung der Lifte kommt, ist jedoch nach wie vor unklar! Was gegen den Stillstand getan wird und inwiefern der Graukogel im Mobilitätskonzept eine Rolle spielt, ebenso.􏰗􏰏􏰘􏰌

Klar ist, dass man sich in der zweiten Skisaison in Folge befindet, in der der Graukogel keine Rolle spielt. Die Petition richtet sich nicht gegen sondern an die GBB weil sie eine Verantwortung hat und die Unterstützenden dürfen von den Vertretern aller Institutionen erwarten, diesen ernstzunehmenden Diskurs als Chance zu begreifen.

Erfolge:
-Ein öffentliches Bekenntnis der GBB zum Graukogel!
-Die Versicherung, dass die Lift Lizenz bei Auslaufen erneuert wird!
-1018 Kommentare bieten ein großartiges Sample, welches in Zukunft als Grundlage für Überlegungen herangezogen werden kann!

Die aktuelle Stellungnahme findet Ihr im Anhang und auf der Petitionsseite unter “Neuigkeiten”!

Es bleibt spannend!

Bis bald,

Initiative Wildbad
Maximilian Greinwald und Maria Schödl



12/28/2021, 18:02

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe UnterstützerInnen!

Am 24.12.2021 wurde die Petition erfolgreich abgeschlossen, das Sammelziel konnte abermals erreicht werden. Insgesamt wurden in den wenigen Tagen 2464 Unterschriften erzielt und 1015 Kommentare geteilt. Tausende Einheimische und Gäste aus 15 Ländern drücken mit ihrer Unterstützung die Wichtigkeit des Erhalts des Graukogels als Skigebiet in Bad Gastein aus. Durch Euer Engagement gelingt es, das gemeinsame Anliegen aufzuzeigen! 

Als nächsten Schritt werden wir die Petition mit der Unterschriftenliste persönlich an den Vorstand der Gasteiner Bergbahnen AG übergeben. Uns ist der Dialog ein besonderes Anliegen und wir freuen uns über die Einladung der GBB zur gemeinsamen Besprechung am 04.01.2022.

Wir wünschen Euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Bis bald,

Initiative Wildbad

Maximilian Greinwald und Maria Schödl


12/21/2021, 22:54

View document

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe UnterstützerInnen!

Wir dürfen heute gemeinsam mit Euch auf rund 2000 Unterschriften, mehr als 700
Kommentare und einige Presseartikel blicken. Wir möchten an dieser Stelle ausdrücken,
welch essentielles und ernstzunehmendes Zeichen durch Euch geschaffen wird!

Die Petition bietet noch drei Tage eine Plattform, um das Engagement der Einheimischen
sowie der Gäste für den Erhalt des Graukogels, sichtbar zu machen.

Es heißt daher weiterhin:
Für den Erhalt des Graukogels in Bad Gastein! #rettetdenberg

Weil es um mehr als nur “einen Lift”, um mehr als nur ein “Ausweich Skigebiet” geht.

Vielen Dank.

Initiative Wildbad
Maximilian Greinwald und Maria Schödl

Die “Initiative Wildbad” wurde von einem Architektur Student und einer Soziologie Studentin, mit sehr engem Bezug zu Gastein, unabhängig und aus persönlicher Überzeugung ins
Leben gerufen.




12/19/2021, 11:48

Geändert wurde die Anpassung des Sammelziels.


Neuer Titel: FürFür den Erhalt des Graukogels in Bad Gastein! #rettetdenberg
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 262


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now