openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Justiz-Skandal-Österreichische Regierung-Bundeskanzler-Vizekanzler.
Ich könnte mir für den Werner und Spindi auch Beugehaft vorstellen, wenn wir als Bürger Informationen nicht herausgeben wird das doch auch gemacht!
Quelle: Alexander Sahler
0 Gegenargumente Widersprechen
    Betrug der Kinder und Jugendlichen
Es gibt von der Politik nur eine glaubhafte Stellungnahme - BP.Dr.Heinz Fischer bezeichnet diese Situation als Katastrophe ! Unerträglich, dass eine Partei uns Jahre lang erklärt, dass eine Steuerreform um 3 Milliarden undenkbar ist, ein Finanzminister uns aber lächelnd erklärt, dass es die günstigste Lösung ??!! ist 19 Milliarden den Steuerzahlern aufzubürden. Wirklich betrogen werden unsere Kinder, deren Kapital unsere Politiker großzügig an die Gläubiger (Banken und Fonds) der Hypo verschenken, dafür wird es schon Vorstandsposten hageln. Mit Vermögenssteuern kann man sie ja auch abzocken !
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Wer im Glashaus sitzt,...
Der ÖGB ist in dieser Petition Involviert? Hat dieser, von Mitgliedern finanzierte Verein (ich selbst bin Mitglied) etwa Gedächtnislücken? Wo ist unser Geld vor Jahren verschwunden??
0 Gegenargumente Widersprechen