Health

Nur noch umweltfreundliche Waren in den Regalen!

Petitioner not public
Petition is directed to
Bundeshaus
47 Supporters 41 in Switzerland
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Der Konsument soll nicht weiter in der alleinigen Verantwortung stehen was er kauft. Viel mehr soll Ware, die aus menschen- oder tierunwürdigen Verhältnissen stammt, gar nicht mehr in den Läden angeboten werden dürfen. Auch Ware die von Übersee außerhalb Europas kommt (ökologischer Gesichtspunkt wie Transport, Frachtschiffe, Flugzeuge usw.) soll auch nicht mehr zum Verkauf stehen.

Wenn es Ware ist, die es in Europa nicht gibt, wie Bananen, sollen hohe Preise für einen vernünftigen Verzehr sorgen. Diese hohe Steuer soll dann wieder in Umweltprojekte investiert werden. So soll nur noch gesundes, regionales, ungespritztes dafür natürliches in Europa produziertes in den Regalen der Schweiz landen.

Reason

Wir müssen zurück da hin wo unsere Großeltern waren - für unsere Kinder und unsere Erde. Weniger konsumieren dafür Qualitativ hochwertigere und nachhaltige Ware. Sonst wird es bald eh nichts mehr zu konsumieren geben.

Thank you for your support

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Gegen Pestizide, gegen unnötig lange Lieferketten, für einen umweltgerechten Anbau unter fairen und menschenwürdigen Arbeitsbedingungen !

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international