Traffic & transportation

Freie Fahrt durchs Mittelland 180 km/h auf bestimmten Strecken der Schweizer Autobahnen

Petition is directed to
ASTRA Bundesamt für Strassen
23
Collection finished
  1. Launched January 2022
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Momentan ist es so, dass auf allen Autobahnen in der Schweiz ein Tempolimit von 120 km/h gilt.

Wir fordern, dass das Tempolimit auf den Schweizer Autobahnen wo immer möglich auf 180 km/h gesetzt wird. Ebenso soll die linke Spur bei Bedarf und Gelegenheit als schnellere befahrbare Spur gebraucht werden. Bei 3-spurigen Autobahnen sollte man auf der rechten Spur fahren. Die mittlere und im Bedarfsfall die linke Spur sollen als Überholspur gebraucht werden. 

Reason

·       Laut TCS, ADAC und weiteren Automobil Clubs werden Fahrassistenztechniken und die Sicherheitsausstattung der Personenwagen in der Zukunft künftig verbessert werden. Somit wäre für die Fahrer eine bessere Sicherheit auch bei höheren Geschwindigkeiten gewährleistet.

·       Eine freie Fahrt würde die Reisedauer erheblich verkürzen und Staus vermeiden.

·       Zudem führt ein sehr niedriges Tempolimit womöglich dazu, dass sich Fahrzeugführer unterfordert fühlen. In der Folge fahren sie eventuell unkonzentrierter, wodurch das Unfallrisiko steigt.

Not yet a PRO argument.

Mehr Lärm und Energieverbrauch (Luftwiderstand geht mit dem Quadrat der Fahrgeschwindigkeit, d.h. bei 180 km/h 225% von 120 km/h)

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now