Region: St. Gallen
Bauen

Erhalt der Familiengärten an der Ruckhalde in der Stadt St. Gallen, Schweiz

Petition richtet sich an
Stadtrat St. Gallen, Direktion Planung und Bau
107 Unterstützende 60 in St. Gallen
6% von 1.000 für Quorum
  1. Gestartet 04.12.2019
  2. Sammlung noch 6 Wochen
  3. Einreichung
  4. Dialog mit Empfänger
  5. Entscheidung
Ich bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden. Der Petent kann meinen Namen und Ort einsehen und an den Petitionsempfänger weiterleiten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Die Familiengärten sollen erhalten bleiben. Das Familiengartenareal an der Ruckhalde soll einer Überbauung weichen. Ersatz ist nicht vorgesehen. Wir sind überzeugt,dass eine Überbauung und die Familiengärten nebeneinander Platz haben.

Wir erwarten von der Stadt ein klares Zeichen, dass der Erhalt der Familiengärten bei der Planung berücksichtigt wird.

Begründung

  1. In den vergangene Jahres sind in der Stadt St. Gallen bereits Familiengärten ganz oder teilweise ersatzlos verschwunden.
  2. Familiengärten leisten einen aktiven Beitrag zur Integration diverser Kulturen, Religionen und Generationen.
  3. Im Hinblick auf die Klimakrise muss die bestehende Biodiversität in den Familiengärten und bestehenden Grünflächen nachhaltig geschützt und bewahrt werden.
  4. Allfällige Bauvorhaben sind neben den Gärten und nach dem effektiven Bedarf zu prüfen.

Mehr Informationen unter: www.ruckhalde.familiengaertner-sg.ch/

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Gisela Bertoldo aus St. Gallen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Noch kein PRO Argument.

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • Sonja Lippuner , St.Gallen

    vor 1 Std.

    Stoppt den Bauwahnsinn. Der teuren Wohnungen sind genug. Individuelle Plätze für Menschen solen erhalten bleiben

  • vor 2 Std.

    Ich finde es schade das immer mehr Grünflächen verschwinden und die Besitzer der Gärten pflegen so ein Garten sehr lange wenn nicht ein Leben lang,also sollte man das respektieren und nicht noch einen weiteren Grauen Beton Klotz hinstellen.

  • Urs Baumann St. Gallen

    vor 2 Tagen

    Familiengärten erfüllen eine wichtige Funktion im sozialen Leben einer Stadt. Im Gegesatz zu vielen gutgemeinten Konzepten ist ein Garten gelebte Integration von Alten, sozial Schwächeren, Ausländern etc. Ins gesellschaftliche Leben.

  • vor 3 Tagen

    Diese Schrebergärten sind ein Teil dieses Quartiers und erlauben in Stadtnähe eine abwechslungsreiche Ernährung aus natürlicher Umgebung. Es wäre eine Schande, wenn daraus Bauland werden sollte.

  • Anja Hofer Wald-Schönengrund

    vor 3 Tagen

    Hatten vor paar Jahren dort selber unsere 100m2 Garten. War unser Naherholungsgebiet/freizeit mit den Kindern.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/ch/petition/online/erhalt-der-familiengaerten-an-der-ruckhalde-in-der-stadt-st-gallen-schweiz/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern