Civil rights

Aufhebung Zertifikatspflicht

Petition is directed to
bundesrat
24.162 Supporters
24% achieved 100.000 for collection target
  1. Launched 09/09/2021
  2. Time remaining > 3 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Bundesverfassung

Artikel 8 Rechtsgleichheit

1 Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

2 Niemand darf diskriminiert werden, namentlich nicht wegen der Herkunft, der Rasse, des Geschlechts, des Alters, der Sprache, der sozialen Stellung, der Lebens­form, der religiösen, weltanschaulichen oder politischen Überzeugung oder wegen einer körperlichen, geistigen oder psychischen Behinderung.

Artikel 10 Recht auf Leben und auf persönliche Freiheit

2 Jeder Mensch hat das Recht auf persönliche Freiheit, insbesondere auf körperliche und geistige Unversehrtheit und auf Bewegungsfreiheit.

Reason

Jeder Mensch hat das Recht selber zu entscheiden ob er sich impfen lässt. Da es sich hier definitiv um einen indirekten Impfzwang handelt, fordere ich hiermit sofort die Aufhebung der Zertifikatspflicht.

Auch für die Geschäfte wird es grosse Umsatzeinbussen geben und ein grosser Mehraufwand wie zum Beispiel, Mehr Personal für die Kontrolle der Zertifikate und Testcenter.

Es werden viele Geschäfte Konkurs anmelden müssen, da der Aufwand grösser ist als der Ertrag.

Was noch hinzukommt sind ab 1. Oktober die kostenpflichtigen Corona Tests, dass sich auch nicht jede Familie leisten kann und somit auch die Kinder darunter leiden.

Die psychiatrischen Kliniken sind auch schon überfüllt und werden durch die Zertifikatspflicht explodieren.

Kurz gesagt: Nicht das Corona zerstört uns, sondern die Massnahmen!

Thank you for your support, Jessica Zollinger from Schmerikon
Question to the initiator

News

Die "Zertifikatspflicht" ist moralisch verwerflich und verstösst gegen die Bundesverfassung. Insbesondere gegen Art.36, der eine gesetzliche Grundlage für Grundrechtseinschränkungen vorschreibt. Zudem verstösst sie gegen das Diskriminierungsverbot (Art.8 ) und verletzt die Wirtschaftsfreiheit, Art. 27.

Ebenfalls in der Bundesverfassung steht unter Art. 36, dass die Grundrechte unter bestimmten Bedingungen eingeschränkt werden können.

Why people sign

  • Monika Knecht Heimenschwand

    2 hours ago

    Die Massnahmen sind unverhältnismäßig und diskriminierend. Es verstösst gegen die Grundrechte und die Verfassung!

  • 3 hours ago

    Freiheit ohne diskriminierung

  • 4 hours ago

    Weil diese Maßnahmen völlig unverhältnismäßig und widerrechtlich sind.

  • Not public Münchenstein

    4 hours ago

    Unsere Freiheit wieder zu haben

  • 4 hours ago

    Weil ich das nicht machen will ganz eifach Mann muss nur sterbe nix mehr

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/ch/petition/online/aufhebung-zertifikatspflicht/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international