• Abzug sämtlicher amerikanischen Soldaten, Kriegsgeräten ( Atombomben, Munition,Sprengstoff und Fahrzeuge der amerikanischen Armee im Gebrauch in Europa ) und sämtlicher installierter, zu Kriegs- und Überwachungsprogrammen verwenden Geräten und Programme, der USA, in Europa.

  • Keine neuen Solaten aus Amerika in Europa

  • Gründung Kontrollinstitution aus dem Volk, die dieses kontrolliert, führt und durchbringt.
  • Gründung einer Institution die sich massiv für den Abbau der Atombomben einsetzt und dies durchsetzt.

Begründung

  • Die Absichten der amerikanischen Regierung ist nicht klar definiert.

  • Gesetze werden missachtet

  • Der Schutz durch die UN ist durch dieses handeln, stark gefährdet.

  • Keine Besserung nach 50 Jahren Besatzung in Europa, durch die Verträge.

  • Keine ersichtliche Lösung in Konfliktsituationen.

  • Kriegsabsichten nicht vereinbar mit dem Denken und Handeln, nach europäischer Rechten-

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Kevin Steven Braun aus 5116
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Die US-NATO führ uns in einen neuen Krieg gegen Russland. Der Abzug der US-besatzer aus Deutschland und Europa sowie der Abzug der Briten aus Deutschland würde die Lage in ganz Europa entspannen. Wir Europäer (ohne die USA) könnten dann mit Russland ein vertrauensvolles europäisches Verteidigungsbündnis ausfbauen. Die US-Interessen sind uns dann egal, da die USA nur in den USA Interessen haben können. Wer braucht den selbsternannten Größenwahn in Washington? Keiner.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.