Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Den USA Grenzen aufzeigen, da sie den Weltfreiden bedrohen
Die US-NATO führ uns in einen neuen Krieg gegen Russland. Der Abzug der US-besatzer aus Deutschland und Europa sowie der Abzug der Briten aus Deutschland würde die Lage in ganz Europa entspannen. Wir Europäer (ohne die USA) könnten dann mit Russland ein vertrauensvolles europäisches Verteidigungsbündnis ausfbauen. Die US-Interessen sind uns dann egal, da die USA nur in den USA Interessen haben können. Wer braucht den selbsternannten Größenwahn in Washington? Keiner.
Quelle: mein Kopf
0 Gegenargumente Widersprechen
    Deutschland Vasall der USA, wie alle NATO-Mitglieder
Die USA führten nach dem 2. Weltkrieg mehr als 100 Kriege und töteten über 25 Mo. Menschen, allein in Vietnam über 5 Mio. Dieses Land nennt sich demokratisch und hat Orte wie Abu Kraib und Guantanamo eröffnet. Nach unserer Geschichte des 2. Weltkrieges und den Grausamkeiten besonders an der Ostfront, sollten wir uns um einen dauerhaften Frieden mit Russland bemühen. Die NATO ist nach 1994 zum "Rheinbund der USA" verkommen. Jedes Nato-Land darf Kontingente für US-Aggressionen stellen, wie bei Napoleon. In Afganistan verloren duts. Soldaten für US-Interessen ihr Leben.
Quelle: mein Kopf
0 Gegenargumente Widersprechen
    Weg mit den Kriegsverbrechern aus den USA
Die US-Armee ist nicht wie die sowjetischen -und französischen Besatzungsstreitkräfte abgezogen. Sie besetzen unser Land noch immer und nutzen Ramstein als europaweites Logistic-Zentrum für ihren Aufmarsch gegen Russland. Es ist ein Dejavu, wenn man die russ. Westgrenze von Juni 1941 mit Juni 2016 vergleicht. Nur ist es diesmal nicht die Wehrmacht, sondern die US-Armee. Gerade die Deutschen, die 27 mio. Sowjetbürger getötet haben, sollten sofort die NATO verlassen und den Abzug der anglo-amerikanischen Besatzer verlangen. Den Deutschland wäre wieder Kampfgebiet wie im 2. Weltkrieg.
Quelle: meine Gedanken
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Klar - und autoritären Regimen eines Ras-Putin die Tür öffnen ...
LOL - Nachtigall, ick hör Dir trapsen. Besser die USA als Hauptverbündete im Lande, als ein korruptes Oligarchen-Regime a la Ras-Putuin - der allein in 2015 mehr als 200 Journalisten hat umbringen lassen. Ich habe lieber 10 US-Soldaten im Lande als einen russischen Söldner - der schon mal gern andere Länder annektiert. (Siehe Ukraine, Siehe Georgien, Siehe Moldavien)
Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Transnistrien
0 Gegenargumente Widersprechen