• Die Petition ist bereit zur Übergabe - Petition 5G Antenne in Oberrieden wird übergeben

    at 26 May 2019 18:23

    Sehr geehrte Unterstützer*innen

    Mit dem Ergebnis von insgesamt 275 gesammelten Unterschriften (190 aus Oberrieden) innerhalb von 2 Wochen, wird die Petition nun dem Gemeinderat in Oberrieden übergeben. Wir vertrauen darauf, dass sich der Gemeinderat und die Baukommission mit der Petition eingehend befassen wird.

    Wir fordern von der Gemeinde Oberrieden:
    Keine 5G Antennen-Bewilligung auf der BWS Horgen, Seestrasse 64, Oberrieden zu erteilen und auch keine der bestehenden Mobilfunkmastanlagen auf 5G umzurüsten, solange keine unabhängigen Unbedenklichkeitsstudien vorliegen.

    Die Bürger von Oberrieden übernehmen keine rechtliche Verantwortung für den Netzausbau von 5G Sendern und deren Gesundheitsrisiken. Der zuständige Gemeinderat, die Baukommission und Mobilfunkkonzerne alleine, tragen die volle Verantwortung des Menschenexperimentes mit 5G Technologien und können zur Rechenschaft, bei Schädigung von Mensch, Tier und Pflanzen gezogen werden.

    Solange die Unbedenklichkeit der 5G Ausstrahlung nicht zu 100% erwiesen ist und geklärt ist, welche gesundheitlichen und ökologischen Folgen diese Technologie mit sich bringt, wollen wir auf 5G verzichten.

    Ausserdem soll das Ortsbild nicht mit zusätzlichen Antennen weiter verschandelt werden.

    Wir fordern eine schriftliche Stellungnahme zu unseren Forderungen, den entsprechenden Entscheiden und dem weiteren Vorgehen.

    Für Ihr Engagement und Ihre Unterschrift möchte ich mich bei Ihnen bedanken.

    Mit den besten Grüssen
    Chris Stocker

  • Änderungen an der Petition

    at 09 May 2019 19:42

    Standardbild durch Ortsplan ersetzt


    Neues Zeichnungsende: 10.06.2019
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 6 (3 in Oberrieden)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now