• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 13 Aug 2019 09:50

    Anders als Basel kennt Zürich kein Baumschutz-Gesetz: Es werden zu viele Bäume mit grossen Kronen in der Stadt gefällt.

    Bäume sind wichtige Lebensspender für unzählige Vögel, Insekten und uns Menschen. Sie tragen zu einer Verbesserung der Stadtluft bei und regulieren als Schattenspender in zunehmend heissen Sommern das Stadtklima.

    Mit unserer Petition verlangen wir, dass bis zum Vorliegen einer echten städtischen Baumstrategie:
    - keine Bäume mehr gefällt werden
    - Tausende zusätzliche Bäume umgehend gepflanzt werden.

    Mit der zunehmenden Verdichtung in der Stadt Zürich ist die Biodiversität massiv unter Druck. Umso wichtiger ist es auch für die Lebensqualität, die noch verbleibenden Grünräume möglichst vielfältig und naturnah zu gestalten. Dazu gehören auch der Erhalt und die Pflege von Bäumen.

    Gruppe Baumstadt Zürich

    Hier unterschreiben:
    www.facebook.com/pg/baumstadtzueri/posts/?ref=page_internal

  • Der Petition wurde teilweise entsprochen

    at 25 Mar 2018 19:33

    Liebe BaumfreundInnen,

    vollkommen unverhofft erreicht mich heute eine freudige Nachricht von Stadtrat Filippo Leutenegger. Wie es scheint konnte er sich gegen den Willen von Grünstadt Zürich soweit in unserem Sinne durchsetzen, dass nun nur noch ein einziger Baum am Röntgenplatz gefällt wird. Die anderen werden soweit als möglich zurückgestutzt und in den Folgejahren neu evaluiert.

    Ich danke Euch allen ganz herzlich für Eure Unterstützung - Ihr alle habt dazu beigetragen, dass wir diesen wunderbaren Teilerfolg erzielen konnten.

    Ich bin nun die nächsten paar Wochen ausser Landes und halte Euch gerne danach wieder auf dem Laufenden - und freue mich auf den Sommer am Röntgenplatz!

    Herzlich,
    Anja

  • Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    at 17 Mar 2018 17:12

    Liebe BaumfreundInnen,

    Leider stellt sich heraus, dass die Medienmitteilung der Stadt Zürich schon vor unserer Verhandlungs- und Diskussionsrunde vom letzten Freitag fertiggestellt war.

    Damit ist das Vertrauen in einen echte Dialogbereitschaft mit der Bevölkerung leider nicht mehr gegeben.

    Ich bin sehr enttäuscht über diese Scharade.

    Anja

  • Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    at 17 Mar 2018 16:54

    Liebe BaumfreundInnen

    mit einigem Erstaunen habe ich unmittelbar an unser Gespräch mit der Stadt am Freitag die Medienmitteilung von Grün Stadt Zürich gelesen (www.stadt-zuerich.ch/ted/de/index/departement/medien/medienmitteilungen/2018/maerz/180316a.html). Diese übergeht stillschweigend die im Plenum mit Filippo Leutenegger getroffene Vereinbarung, wonach die Stadt einen weitere Abklärung vornehmen würde, um die Bäume gestaffelt und über mehrere Jahre zu fällen. Anbei mein Schreiben als Reaktion darauf.

    "Sehr geehrter Herr Leutenegger, Herr Handschin,

    ich bin etwas überrascht über die unmittelbar nach unserer Diskussionsrunde veröffentlichte Medienmitteilung mit der definitiven Fällankündigung für die Woche vom 19. März.

    Wir hatten unser Gespräch im Plenum mit der Vereinbarung beendet, dass Sie noch einmal abklären würden, ob eine gestaffelte Fällung nicht doch noch machbar wäre.

    Wir alle erwarten Ihre Abklärungen und Rückmeldung diesbezüglich, bevor sie die Fällungen veranlassen.

    MfG,
    Anja Dräger"

  • Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    at 17 Mar 2018 13:40

    View document

    Liebe BaumfreundInnen

    Für unser gestriges Gespräch mit Grün Stadt Zürich und Departementsvorsteher Filippo Leutenegger habe ich die verschiedenen Inputs und Fragen der Petitionsunterzeichnenden in 10 Punkten zusammengefasst. Diese 10 Punkte-Liste wurde von Grün Stadt Zürich entgegengenommen mit dem Versprechen, sie schriftlich zu beantworten und zu den Punkten Stellung zu nehmen.

    Eine Zusammenfassung zum Ablauf, Inhalt und Fazit unserer gestrigen Diskussion mit der Stadt bekommt folgt im Laufe des Wochenende - bin noch nicht dazu gekommen.

    Herzlich,
    Anja

  • Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    at 16 Mar 2018 09:17

    Gestern Abend wurde mit einer Woll-Plakat-Aktion der Zivilbevölkerung und Origami-Tieren von den Kids auf die bevorstehende Fällung der Röntgenplatzbäume aufmerksam gemacht.

    Daraus ergaben sich spontane Gespräche auf der Strasse, die Leute diskutierten, Meinung wurden ausgetauscht. Auch wurde deutlich, dass viele sich nicht bewusst waren, dass die Hälfte des alten Baumbestandes am Röntgenplatz verschwinden wird.

    ???? Doch bereits heute früh 7 Uhr hatte die Stadt hat alles entfernt. ????

    ....Kein Dissens und kein Diskurs im öffentlichen Raum?

  • Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    at 15 Mar 2018 09:26

    OFFENE EINLADUNG

    zum Gespräch mit Stadtrat Filippo Leutenegger und Grün Stadt Zürich

    Wann: Freitag, 16.3, 16-17 Uhr,
    Wo: Werdmühleplatz 3, 8001 Zürich - Sitzungszimmer AH V 501

    Bitte kommt so zahlreich wie möglich!

    Herzlich,
    Anja

  • Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    at 14 Mar 2018 10:04

    Liebe Baumfreunde und -freundinnen,

    gerade hat die Stadt mir mitgeteilt, dass der Termin zu sportlicher Stunde morgen früh um 7 Uhr NICHT stattfindet. Stattdessen gibt es einen neuen Termin. Dieser findet NICHT vor Ort statt sondern wie folgt:

    *** Freitag, 16.3. um 16 Uhr, Werdmühleplatz 3, 8001 Zürich - Sitzungszimmer AH V 501 ***

    Mehr Infos folgen!

    Herzlich,
    Anja

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now