Health

EINE STARKE ADUS KLINIK FÜR DEN BEZIRK DIELSDORF – Unser Spital ist relevant im Zürcher Unterland

Petition is directed to
Zürcher Gesundheitsdirektion
7,169 supporters

Collection finished

7,169 supporters

Collection finished

  1. Launched 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted on 24 Aug 2022
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

07/04/2022, 13:12

Seit Mitte März bekannt wurde, dass die ADUS Klinik im Rahmen der Spitalliste 2023 von der Gesundheitsdirektion keine Leistungsaufträge mehr erhalten soll, haben die Zürcher Unterländerinnen und Unterländer für ihr Spital gekämpft. Es wurde kurzerhand ein Komitee gebildet und eine Petition lanciert, die die Verlängerung der Leistungsaufträge für die ADUS Klinik fordert. Unterdessen zählt die Bewegung nahezu 6'000 Unterstützende – damit hat das Komitee das sich selbst gesetzte Ziel erreicht, das sich an der Hürde zur Einreichung einer Volksinitiative orientiert. Am kommenden Donnerstag wird die Petition der Staatskanzlei überreicht.

Am Donnerstag, 7. Juli 2022, ist es so weit: Eine Delegation des Komitees «Unser Spital ist relevant im Unterland» wird die gleichnamige Petition – getragen von nahezu 6'000 Unterstützenden – der Staatskanzlei übergeben und die Gesundheitsdirektion ultimativ auffordern, die Versorgungsrelevanz der ADUS Klinik zu anerkennen und die Leistungsaufträge zu verlängern.

Interessierte sind herzlich eingeladen, der Übergabe beizuwohnen:
Was: Übergabe der Petition «Unser Spital ist relevant im Unterland» an die Staatskanzlei
Wann: Donnerstag, 7. Juli 2022, 15.30 Uhr
Wo: Staatskanzlei, Walcheplatz, Zürich

Nach der Übergabe wird die Petition dem Regierungsrat am 13. Juli an seiner letzten Sitzung vor den Sommerferien unterbreitet. Über das Geschäft selber mit der definitiven Vergabe der Leistungsaufträge wird der Regierungsrat dann am 24. August 2022 final entscheiden.

Weitere Informationen:
www.relevant-im-unterland.ch
info@relevant-im-unterland.ch


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now