Pro

What are arguments in favour of the petition?

Als 3G kam wurde erzählt wie gefährlich dass es sei, dann war es da und ausser die par %, die auch schon Beschwerden haben wenn eine Antenne aufgestellt wird, welche aber noch aus ist, gab es keine Probleme. Dann kam LTE, dasselbe Spiel… Jetzt bei 5G wieder… Inzwischen ist 5G fast Schweiz weit aufgeschaltet, und was ist passiert? Eben, nichts! Aber eh bereitet euch doch schon mal auf 6G vor… Verschwörungstheoretiker und ihre Anhänger bleiben halt immer die gleichen. – schade -
1 Counterargument Show
    Treffen: Basler Münster, Sonntag 7. Juli 2019
Für alle in der Nähe von Basel: Treffpunk vor dem Basler Münster, Sonntag 7. Juli 2019 Thema: Wie geht’s weiter im Kampf gegen 5G, Austausch von Erfahrungen Freue mich auf zahlreiches Erscheinen! Lisa Strebel
5 Counterarguments Show
    unspektakulär
...die Vögel "fliegen nicht einfach vom Himmel..." Die Tiere verschwinden leise, unspektakulär. Bei uns hat es das erste Jahr fast keine Schwalben und keine einzige Bachstelze...auch die Insekten verschwinden fast unbemerkt... Menschen klagen über Kopfweh oder Schwindel...Beim Arzt gibt es die Diagnose "elektrosensibel" nicht...es gibt sicher eine teure Pille!
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Tesla-Antenne-Atora 5G
Seit ich den habe, gehts mir bessser!! https://de.redbrain.shop/search?q=Tesla-Antenne-Atora+5G+TOP+EMF&gclid=EAIaIQobChMI-rLl5LaZ4wIV6BbTCh0V8A9ZEAYYBCABEgJF2fD_BwE
Source: de.redbrain.shop/search?q=Tesla-Antenne-Atora+5G+TOP+EMF&gclid=EAIaIQobChMI-rLl5LaZ4wIV6BbTCh0V8A9ZEAYYBCABEgJF2fD_BwE
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Aufruf!
Alle die schon eine 5G Antenne in der Nähe haben, sollen doch einfach Fotos von den toten Vögeln in ihren Vorgärten auf Facebook und Whatsapp posten! Da ich noch keine keine 5G Antenne habe, fallen sie bei mir noch nicht vom Himmel. Dann ist die Diskussion schnell beendet!
6 Counterarguments Show
    Verschwörungstaktiker ... was sonst.
Fadenscheinige "sie brauchen das" Argumente werden extremst propagiert. Kritiker werden konsequent als Verschwörungstaktiker beschimpft. Wir als Familie können seit zwei Wochen nicht mehr durchschlafen. Meine Kinder wissen nichts von 5G, ich selber habe erst gestern erfahren, dass in 300m Entfernung 5G aktiviert wurde. Warum dies unterstützenswert ist? Ich will wieder schlafen ohne in eine Grossstadt ziehen zu müssen. Da gibt es noch kein 5G. Warum?
Source: Keine Quelle, selbst betroffen reicht.
3 Counterarguments Show
Die viel zu starke Mobilfunkstrahlung in unserem Land macht uns krank. Dabei handelt es sich nicht um lose Vermutungen, sondern um harte Fakten, wie EU-Abgeordneter Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) in seinem Vortrag anschaulich belegt.
Source: klaus-buchner.eu/rosenheim-2019-5g-2/
0 Counterarguments Reply with contra argument
Schlussendlich geht es nur um den Profit und das einmal mehr auf Kosten von Mensch und Umwelt. Es sind verantwortungsvolle Politikerinnen und Politiker gefragt, die nicht nur die Interessen der Wirtschaft vertreten. Müssen wir uns mit dem "Fortschritt" einfach abfinden? Sollten wir unsere Umwelt nicht besser selber gestalten anstatt uns ihr ständig mehr und mehr anpassen zu müssen? Einen Baum pflanzen, wie es schon oft gesagt wurde, finde ich da einen guten Ansatz. Ich bin froh dass ein Widerstand gegen diese Technologie und ihre Konsequenzen zu spüren ist und hoffe dass er weiter wächst.
2 Counterarguments Show
kurz und knackig - es gibt Dinge und Situationen, da ist nicht nur die RATIO gefragt, sondern schlicht weg die INTUITION und das TÄGLICHE ERFAHREN DER UMWELT, um zu "wissen": "Da läuft alles aus dem Ruder!" Aber wahrscheinlich wissen es die Banken, Grosskonzerne mitsamt ihren tollen Statistiken wieder besser - oder falls jemand nicht darin interessiert ist, findet er gewiss ein Ort zum Bleiben im Morast der an und für sich positiven Technologie, die jedoch längst zur Volksverblödung verkommen ist. Wie Einstein schon sagte, hätte er die Atombombe nie erfinden sollen...
1 Counterargument Show
    Für mehr stimmen gegen 5g./iM TEXT MUSS ES HEISSEN:5 G oder HÖHER!
Der diskurs der hier gerne vermieden wird ist der wirkliche zweck den 5g in unserem alltag haben soll,nämlich eine neue globale kultur der intrusiven massenkonformisierung durch smart citys.Dies muss vom stimmbürger als kriminell gewertet werden ,dann brauchts auch keinen Diskurs über strahlenwerte.. Wenn mann sich hier auf strahlung fixiert wird man verlieren.Studien und grenzwerte sind dehnbar.Grün darf sich nicht durch klimawan.politik von der digit.korrumpieren lassen in punkto bürgerrechten freiheit,datenschutz,raumplanung ,mobilität..5g Oder höher muss weg .
Source: Moi
2 Counterarguments Show
    Antennen dirkte über den Köpfen von Mietern
Es ist ganz simpel, kommt her und lebt unterhalb einer solchen antenne Dann bekommt auch ihr, Ohrensausen und Kopfschmerz ohne ende und Schalflosigkeit Mietentschädigung absolut keine auch 4 G ist sehr schädlich egal was da gechrieben steht
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Betroffen!
Ich brauche keine Forschungsergebnisse, welche Bedenken bestätigen, zumal diese wohl noch noch eine Generation auf sich warten lassen, bevor in der Öffentlichkeit wirksam... Ich bin elektrosensibel und erleide die Mobilfunkstrahlung tagtäglich dort wo sie konzentriert aufritt: Ich muss mein Leben längst am Rande der Zonen gestalten. Das heisst nicht mehr unter Menschen gehen ( da diese fast alle eingeschaltete Handys mit sich tragen), Job kündigen und im Wald arbeiten und so weiter... leider werden "Minderheiten" wie Elektrosensible nicht gehätschelt... aber das ist ja auch nicht vorgesehen..
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Scientists warn of potential serious health effects of 5G.
WICHTIGES DOKUMENT MIT LINKS ZU STUDIEN: Brief von Wissenschaftlern welche 5G Moratorium Ausrufen. Wissenschaftler und Ärzte sind namentlich gelistet! Eignet sich sehr gut für Diskussionen mit EMF Experten wie Herrn Röösli.
Source: ehtrust.org/wp-content/uploads/Scientist-5G-appeal-2017.pdf
0 Counterarguments Reply with contra argument
    über 10000 Studien werden von der 5G Expertengruppe ignoriert!
Lieber Herr Röösli hier werden Fakten diskutiert welche sie und die Expertengruppe welche die Risiken von 5G abklären soll unter der Leitung von Bundesrätin Doris Leuthard immer leugnen. Es gibt über 10000 Studien welche die Risiken durch Mikrowellen belegen: https://www.youtube.com/watch?v=2GUlonBkD1M. Ihre Gebetsmühlenartige Verbreitung von Falschinformationen beudeutet eine vorsätzliche Täuschung der Bevölkerung aus Betriebswirtschaftlichen Interessen. Sie verstoßen damit gegen den Nürnberger Kodex und verstoßen gegen Ihre Pflicht die Bevölkerung zu schützen.
Source: www.youtube.com/watch?v=2GUlonBkD1M
0 Counterarguments Reply with contra argument
5G: Great risk for EU, U.S. and International Health! Compelling Evidence forEight Distinct Types of Great Harm Caused by Electromagnetic Field (EMF)Exposures and the Mechanism that Causes Them
Source: einarflydal.files.wordpress.com/2018/04/pall-to-eu-on-5g-harm-march-2018.pdf
0 Counterarguments Reply with contra argument
U.S. Department of The Interior: LETTER TO NATIONAL TELECOMMUNICATIONS AND INFORMATION ADMINISTRATION, US DEPT OF COMMERCE (harm and death to birds near cell towers due to RF radiation)
Source: www.ntia.doc.gov/files/ntia/us_doi_comments.pdf
1 Counterargument Show
0 Counterarguments Reply with contra argument
CURRENT STATE AND IMPLICATIONS OF RESEARCH ON BIOLOGICAL EFFECTS OF MILLIMETER WAVES: A REVIEW OF LITERATURE, Air Force Research Laboratory, San Antonio, TX
Source: drive.google.com/open?id=1AOTyoYjvy4AnnD0diPx1RWLNVizHFpk4
0 Counterarguments Reply with contra argument
    5G nein danke!
Ergänzend zu meinen Argumenten im vorherigen Post noch folgendes. https://www.beobachter.ch/politik/nicht-zulassig-5g-rechtsgutachten-kritisiert-bundesrat# Da ändert man einfach so mal fix ein Gesetz (was nicht passt, wird halt einfach passend gemacht) und macht Menschen noch zu Versuchskaninchen mit der ganzen Aktion! Contra's wacht auf!
Source: www.beobachter.ch/politik/nicht-zulassig-5g-rechtsgutachten-kritisiert-bundesrat#
0 Counterarguments Reply with contra argument
    5G nein danke!
Ich sage nur Mikrowellenwaffe... Wer weiss, was es sonst noch alles gibt, was wir nicht wissen! https://youtu.be/KFV51crLwQE Die Amis machen es vor und die anderen werden es nachahmen. Hier noch ein paar sehr bedenkliche Patente! https://www.gigaherz.ch/us-patente-fuer-die-beeinflussung-von-gehirn-und-nerven/ Wer nun immernoch so naiv sein und das ganze durch eine rosa Brille betrachten möchte, soll das bitte tun. Die Bedenken der Bevölkerung sind berechtigt und sollten gehört werden. Wir sind das Volk und die Mehrheit! Wir müssen JETZT handeln! https://youtu.be/mcoWnPSXhe4
Source: youtu.be/KFV51crLwQE , youtu.be/mcoWnPSXhe4, www.gigaherz.ch/us-patente-fuer-die-beeinflussung-von-gehirn-und-nerven/
0 Counterarguments Reply with contra argument
NTP Study: REPORT OF PARTIAL FINDINGS FROM THE NATIONAL TOXICOLOGY PROGRAM CARCINOGENESIS STUDIES OF CELL PHONE RADIOFREQUENCY RADIATION IN HSD: SPRAGUE DAWLEY SD RATS (WHOLE BODY EXPOSURES)
Source: biorxiv.org/content/biorxiv/early/2016/06/23/055699.full.pdf
1 Counterargument Show

Contra

What are arguments against the petition?

Die Frequenzen welche für 5G zugelassen sind, wurden schon früher für andere Zwecke eingesetzt. Selbst das WLAN in der eigenen Wohnung benutzt höhere Frequenzen. Die Annahme, dass höhere Frequenzen gefährlicher sind, ist per se falsch. Erst Frequenzen die rund eine Million-mal höher sind (UV-Licht) haben eine ausreichend hohe Photonenenergie, dass einzelne Elektronen aus ihrer Bahnen geschlagen werden und dadurch auch DNA Veränderungen möglich würden. Bei den darunterliegenden Frequenzen, beuteten höhere Frequenzen => mehr Absorption an der Hautoberfläche und weniger eindringtiefe.
Source: de.wikipedia.org/wiki/Photoelektrischer_Effekt, de.wikipedia.org/wiki/Ionisierende_Strahlung
0 Counterarguments Reply with contra argument
5G strahlt nicht mehr wie 4G, sondern tendenziell weniger, wie auch 4G weniger wie 3G strahlt. Bei fast allen gross angelegten Studien konnte man keine gesundheitlichen Effekte nachweisen. Einige kleine Studien zeigen negative Effekte aber ungefähr gleiche viele zeigen positive Effekte. Bei Studien mit wenig Probanden sind statistische Ausreisser jedoch wahrscheinlicher. Sich nur auf die negativen Studien zu beziehen ist undifferenziert.
2 Counterarguments Show
Ich hab mir mal di ersten par „Studien“ die auf www.diagnose-funk.org gelistet sind durchgeschaut. Sowas als Studie zu bezeichnen ist schon äusserst fragwürdig, da bei keiner der Arbeiten mit wissenschaftlichen Methoden gearbeitet wurde. Unter folgenden Links ist nachzulesen wie einige der Autoren dieser Studien arbeiten: www.psiram.com/de/index.php/Karl_Hecht www.psiram.com/de/index.php/Ulrich_Warnke www.psiram.com/de/index.php/Cornelia_Waldmann-Selsam Das ist alles äusserst esoterisch. Wieso publiziert diagnose-funk total ungeprüft solchen Mist?
Source: www.psiram.com/de/index.php/Karl_Hecht www.psiram.com/de/index.php/Ulrich_Warnke www.psiram.com/de/index.php/Cornelia_Waldmann-Selsam
4 Counterarguments Show
    seriöse Literaturangabe
Sie schreiben es gäbe 10'000 Studien die Ihre Behauptungen stützten. Darf ich Sie bitten 5 gute Referenzpublikationen davon namentlich zu nennen, damit man das nachprüfen kann. Z.B. Insektensterben sei von Mobilfunk verursacht. Ich war bisher der Ansicht es sei der hemmungslose Insektizid Einsatz.
7 Counterarguments Show
Bei 5G wird jedes Mobiltelefon fast Punktgenau von der Antenne angepeilt. Bei 4G werden im Gegensatz viel grössere Sektoren ausgeleuchtet, was deutlich weniger effizient ist, da so viel mehr der ausgesendeten Leistung verpufft. Weiter kann eine 5G Antenne die Empfangsempfindlichkeit für jedes Mobiltelefon individuell in eine Richtung fokussieren, wodurch das Mobiltelefon deutlich schwächer senden muss. Weitere optimierenden führen zu einer höheren Datenrate wodurch sich die Übertragungszeit bei gleichbleibender Datenmenge verkürzt und sich dadurch die Strahlenbelastung weiter reduziert.
4 Counterarguments Show
    100 facher Erhöhung der Leistung
Sie schreiben: ...was einer zehn- bis hundertfachen Erhöhung im Vergleich zu aktuell zulässigen Werten von Basisstationen entspricht. So viel ich weiss, gelten nach wie vor die gleichen Grenzwerte. (5V/m) wie soll dann eine hundertfache Erhöhung möglich sein. Die Antennen werden bewilligt, kontrolliert und einer Abnahmemessung unterworfen. Die Mess- und Beurteilungsmethoden sind klar geregelt.
5 Counterarguments Show
Die Petition verbreitet primär Angst vor 5G. Dahinter steckt sehr wenig Fachkenntnisse, verdrehte Fakten und leere Behauptungen. Die Angst, welche damit verbreitet wird, hilft letztlich niemandem. Im Gegenteil, denn gerade die Angst vor Strahlung ist verantwortlich für die meisten negativen Syndromen. Dass die Antennen uns so oder so kaum bestahlen sondern vorwiegend unser eigenes Smartphone wird hier nicht erwähnt. Ebenso wird nicht erwähnt, dass 5G bei der gleichen Dantemenge massiv weniger Strahlt. Es geht wohl viel mehr darum um den Vorschrift zu bremsen.
3 Counterarguments Show
    5G
5G Mobil "Handys" haben immer noch die genau gleichen "Mili Watt = mW" Werte wie 4G etc. Die sind vom Bund limitiert. Was sich aendert ist wie die Antennen jetzt den Strahl viel gezielter am Handy verarbeiten. In anderen Worten, nehmen Sie an, ein Luftballon der die Strahlung von 3G 4G und 5G imitiert. Gleicher Luftballon aber mit 5G Druecken Sie den Luftballon zusammen und er verlaengert sich aber das Volumen bleibt gleich. Ich finde es bei 5G sogar besser den Luftballon gezielt auf die Antennen zu leiten anstatt die Strahlung rund um den ganzen Kopf.zu haben.
Source: Meine Eigene
2 Counterarguments Show
    Das stärkste Signal: Der Industrie Geld entziehen!
Ich unterstütze die Petition aus ganzem Herzen. Aber hier muss ich eine Lanze brechen für die Gegner. Solange die Menschen nicht wirklich begriffen haben, dass sie mit ihrem Konsumverhalten den Mobilfunkausbau mitfinanzieren und damit mitverantworten, bleibt ein schaler Nachgeschmack zurück. Wer wirklich erkannt hat, dass diese Technologie nachweislich erhebliches Schädigungspotential hat, sollte vielleicht mal erwägen, sein Smartphone (plus Dect Telefon und WLAN und Bluetooth uns...) in die runde Tonne zu schmeissen. Es gäbe Alternativen. Aber diese müssen eingefordert werden.
2 Counterarguments Show
Es gibt zwar Ärzte, die Vorbehalte gegenüber höheren Frequenzen haben. Diese sind allerdings schon seit Jahrzenten im Einsatz und werden eventuell später auch mal für 5G genutzt. Wenn es dann soweit ist, betrifft dies hauptsächlich die Leute mit einem 5G fähigem Smartphone. Denn die werden einer stärkeren Intensität ausgesetzt als bisher. Die Strahlung der Masten ist äusserstes gering und kein Vergleich zu dem was von Natur aus schon an Strahlung vorhanden ist. Wer sich Sorge macht wegen den höheren Frequenzen, soll einfach kein 5G Smartphone nutzen.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Die Daten- und Gerätemenge die über das Mobilfunknetz übertragen wird/angebunden sind, verdoppelt sich fast jährlich. Es geht nicht um die Geschwindigkeit sonder Kapazität. Ohne ein effizienteres Netz, würde der Mobilfunk wohl in 2-3 Jahren kollabieren. Dazumals wollte niemand 3G, doch ohne 3G wäre nicht mal diese Petition und Gegenstimmen die heute online sind, möglich gewesen. Hätte man sich gegen jeden technologischen Fortschritt in der Geschichte der Menschheit gewehrt, würden wir heute noch in Höhlen leben. Ist es nicht schon fast ironisch, dass diese Petition online steht.
2 Counterarguments Show
    mobiles Telefon bitte beim nächsten Polizeiposten abgeben
Hast du ein Smartphone oder ein mobil Telefon? Falls ja, dann möchte ich dich auffordern, sobald du diese Petition unterschrieben hast, dass du dein Smartphone beim nächsten Polizeiposten abgibst. Zudem möchte ich dich auffordern, zukünftig nie wieder ein Smartphone zu verwenden. Denn auch 2G, 3G und auch 4G Strahlen tun dir nicht gut.
Source: de.wikipedia.org/wiki/Next_Generation_Mobile_Networks
4 Counterarguments Show
    Strenge Vorschriften in der Schweiz dürfen nicht gelockert werden!
Das umstrittene 5G-Netzwerk wird schrittweise auf der ganzen Welt aufgezogen, doch weder die Behörden noch die Mainstream Medien kommunizieren offen und ehrlich darüber. Im Vordergrund steht immer nur der wirtschaftliche Nutzen und die Risiken werden systematisch totgeschwiegen. Die Telekom-Anbieter wollen ihre Netze zügig auf den 5G-Standard umrüsten. Mit den strengen Schweizer Strahlenschutz-Bestimmungen (NISV) sei das aber nicht möglich!
Source: www.srf.ch/news/schweiz/mobilstandard-5g-staenderat-will-strahlenschutz-nicht-lockern
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Really?
Ganz im Ernst: wir können superneue und gute Technologien nicht einfach aufhalten nur weil man Angst von Strahlen hat, die noch nicht einmal als schädlich bewiesen worden sind...Wenn ihr wirklich etwas gegen gefährliche Strahlen in eurer Umgebung machen wollt, dann solltet ihr lieber euer Handy wegschmeissen, selbst da ist es noch nicht bewiesen aber man vermutet, dass diese unglaublich viel schädlicher sind als die dieser paar Antennen.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now