Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Three Miles Island, Tschernobyl, Fukuschima
Wollt Ihr lieber atomare Verstrahlung der Schweiz wie Three Miles Island USA oder Tschernobyl oder Fukushima? Alle 15 Jahre ist gemäss Vergangenheit damit zu rechnen, die nächste ist also fällig und nur eine Frage der Zeit. Warum gerade nicht bei uns? Es ist dabei nie die Technik, sondern der Mensch der mit so anspruchsvollen Anlagen überfordert ist und versagt. Ich glaub einfach nicht mehr an sichere Atomkraft weil der Mensch zu "unsicher" ist.
Source: NZZ diverse Ausgaben
0 Counterarguments Reply with contra argument
Es ist nicht zulässig, dass die Ferienhausbesitzer in der Gegend die Energiewende behindern.
Source: Aeinwendungsverfahren AI zum Windpark Oberfeld Oberegg www.ai.ch/themen/planen-und-bauen/raumplanung/richtplanung/richtplanaenderung-windenergie-honegg-oberfeld/@@search?facet=true&facet.field=portal_type&facet.field=site_area&SearchableText=Einwendungsverfahren%2A
1 Counterargument Show

Contra

What are arguments against the petition?

    Landschaftverspargelung, Eingriff in die Natur
Ich bin in erster Linie für die Nutzung der Wasserkraft und die technischen Möglichkeiten nach heutigem Stand, die gar nicht ausgenutzt wird. Auch die Einspeisung überschüssigen Solarstroms aus Privateigentum, beispielsweise mittels Zwischenspeicher ins Öffentliche Netz sollte hier erwähnt werden. Zu welchem Ergebnis Windparks führen, sieht man leider in vielen negativen Beispielen in Deutschland. Mitten im Wald wird für jede Turbine ca. die Fläche eines Fussballfeldes gerodet, so aus der Luft gesehen. Windräder beschleunigen zudem das Insektensterben und töten andere Flugtiere.
Source: rettet-den-odenwald.de/wp-content/uploads/2014/06/Hunsrueck_kerstin.jpg
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now