• Par : Margrete Offermann en plus
  • A: Antonios Antoniadis, Minister für Soziales ...
  • Région: Deutschsprachige Gemei...
    Catégorie: Social mehr
  • Statut : La pétition a été transmise en ligne
    Langue: Allemand
  • En cours de modification
  • 963 Signataires
    Collecte terminée

Die Sozialeinrichtung OIKOS retten! Petition: bis zum 19. Juni!

-

Wir plädieren für eine weitere öffentliche Bezuschussung der Sozialeinrichtung OIKOS

Petition bis zum 19. Juni!

Raison:

Wir finden, dass in unserer kleinen Region flexible, kompetente, kreative, unbürokratische Angebote auf sozialer Ebene wichtig sind.

In Unseren Augen gehört Oikos in dieses Profil und hat über Jahre wertvollste Arbeit geleistet, auch in Fällen, die vom offiziellen Netz nicht aufgefangen werden konnten und auch in Zukunft nicht abgedeckt werden können.

Übertriebene Standardisierung und Vereinheitlichung von Verfahren und Kriterien führt im sozialen, wie auch in anderen Bereichen - Erziehung, Kultur, Jugendarbeit - zu Monotonie und Einseitigkeit, hemmt Vielfalt, Lebensbezogenheit und Freude am Engagement.

Wir fordern eine wertschätzende Begleitung und Unterstützung von bestehenden Alternativangeboten in diesen Bereichen.

Au nom de tous les signataires.

Kettenis, Belgique, 12/05/2016 (aktiv bis 22/06/2016)


Actualités

>>> Actualités de la pétition


Débat de la pétition

POUR : Jugendlichen die Hilfe benötigen, sollten aufgefangen werden und Unterstützung bekommen. Wir wissen was passieren kann, sollten wir auf dieser Ebene versagen und nicht genug investieren.

Pas encore d'argument CONTRE.
>>> Ecrivez le premier argument CONTRE la pétition.



Statistiques de pétition

Raccourci