openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Wir fordern die ÖVP und FPÖ zur sofortigen Umsetzung des VfGH-Urteils zur "Ehe für alle" auf Wir fordern die ÖVP und FPÖ zur sofortigen Umsetzung des VfGH-Urteils zur "Ehe für alle" auf
  • Von: Sabrina Edermayr mehr
  • An: Sebastian Kurz, ÖVP, FPÖ
  • Region: Österreich mehr
    Kategorie: Familie mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 48 Tage verbleibend
  • 175 Unterstützende
    173 in Österreich
    1% erreicht von
    18.000  für Quorum  (?)

Wir fordern die ÖVP und FPÖ zur sofortigen Umsetzung des VfGH-Urteils zur "Ehe für alle" auf

-

Der Beschluss des Verfassungsgerichtshofes, dass in Österreich auch gleichgeschlechtliche Paare heiraten dürfen, tritt spätestens mit 1.1.2019 in Kraft. So heißt es:

"Die bisherigen Bestimmungen (Ehe für verschiedengeschlechtliche Paare, eingetragene Partnerschaft für gleichgeschlechtliche Paare) bleiben gemäß der Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes noch bis 31. Dezember 2018 in Kraft, wenn der Gesetzgeber (das Parlament) sie nicht schon vorher aufhebt oder ändert. Gleichgeschlechtliche Paare können daher spätestens nach (oder aber auch erst ab) dem 31. Dezember 2018 heiraten."

Nach jetzigem Stand unterstützen SPÖ, NEOS und die Liste PILZ eine rasche gesetzliche Änderung. Leider reicht das nicht für eine Mehrheit im Nationalrat. Leider ist momentan auch noch nicht absehbar, ob ÖVP und FPÖ sich dazu durchringen können, die Öffnung von Ehe und Partnerschaft noch vor dem Sommer zu beschließen.

Wir fordern die sofortige Umsetzung dieser Gesetzesänderung, um der Diskriminierung endlich ein Ende zu setzen und gleichgeschlechtlichen Paaren, die schon vor diesem besetzen Datum eine Familie begründen wollen damit keine Steine in den Weg zu legen.

Begründung:

Beenden wir die Diskriminierung von gleichgeschlechtlichen und auch heterosexuellen Paaren, die umgekehrt auch keine "eingetragene Partnerschaft" eingehen dürfen.

Jeder Mensch, egal ob homo oder hetero, hat das Recht auf ehrliche Akzeptanz und gleiche Rechte.

Herzlichen Dank für ihre Unterstützung!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Linz, 06.02.2018 (aktiv bis 05.04.2018)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Ich bin homosexuell und möchte auch meine Partnerin, in Zukunft zu meiner Frau machen.

Weil mir gleiche Rechte für alle Menschen wichtig sind.

Weil es egal ist wen wir lieben, jeder hat das Recht eine Bindung für´s Leben einzugehen! Egal ob Mann & Mann, Mann & Frau, Frau & Frau..

Weil gleichgeschlechtige paare genau so das recht haben zu heiraten

Weil es höchste Zeit ist, ein neues und besseres Zeitalter einzuleiten.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Lambach vor 11 Std.
  • Nicht öffentlich ü Linz vor 12 Std.
  • Verena Maurer sankt georgen an der Stiefing vor 12 Std.
  • Nicht öffentlich Leonding vor 1 Tag
  • Eva Ginda , Baden vor 1 Tag
  • Anja Hoflehner Wels vor 2 Tagen
  • Uwe Glück Linz vor 2 Tagen
  • Patrick Mittermayr Ernsthofen vor 3 Tagen
  • Nadin Oberlehner Steyr vor 3 Tagen
  • Sandra Kötter Erlangen | Deutschland vor 3 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 E-Mail    Facebook  

Unterstützer Betroffenheit