Region: Österreich + Deutschland
Taxes

Hochzeiten steuerlich entlasten

Petition is directed to
Finanzminister Blümel & Finanzminister Scholz
356 Supporters
4% achieved 10.000 for collection target
  1. Launched 30/03/2020
  2. Collection yet 3 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir ersuchen das Finanzministerium (von Österreich + Deutschland) die Ausgaben für eine Hochzeitsfeier, bis Ende 2021, zum Topf der Sonderausgaben hinzuzufügen. Damit würden Ausgaben für Location, Catering, Fotograf, Band, Videograf, Florist, Hochzeitsredner, ... in diesem Zeitraum, steuersenkend wirken.

In Zeiten von Kurzarbeit, Verdienstentgang und Kündigungen ist das eine wichtige Erleichterung für künftige Brautpaare und eine ebenso wichtige Ankurbelung der Hochzeitsbranche.

Reason

Die Hochzeitsbranche ist durch die COVID-Krise massiv unter Druck geraten. Durch das Versammlungsverbot wurden zahlreiche Hochzeiten abgesagt. Locations, Hochzeitsfotografen, Hochzeitsbands, Floristen, Hochzeitssprecher, Videografen, DJs, Tortenstudios, Papeterie, Hochzeitsplaner und alle anderen Dienstleister leiden unter massiven Entgelteinbussen und stehen oftmals vor dem finanziellen Aus.

Um eine Hochzeitsfeier wieder attraktiver zu machen, ersuchen wir daher die Bundesregierung die Ausgaben einer Hochzeitsfeier für die nächsten 18 Monate steuerlich absetzbar zu machen.

Initiiert wurde diese Petition von hochzeit.click und hochzeits-location.info. Aber ich denke wir sprechen hier auch für alle anderen Hochzeitsportale, Weddingplaner, div. Hochzeitsdienstleister UND Brautpaare. Diese Krise betrifft uns alle gleichermaßen und deswegen ist es wichtig, dass wir uns hier gemeinsam stark machen um als "Team Hochzeit" aus dieser Krise zu schreiten. #GEMEINSAM-STARK

Thank you for your support, hochzeits-location.info + hochzeit.click from Straßwalchen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Not public Babensham

    6 days ago

    Wir haben eine Hochzeit für September 2020 geplant.

  • on 26 May 2020

    Als Hochzeitsplanerin bin ich von den corona-bedingten Ausnahmeregelungen und Verordnungen direkt - auch wirtschaftlich - betroffen.

  • Not public Fresach

    on 20 May 2020

    Weil wir an 5.9 hoffentlich heiraten werden

  • Not public Rossbach

    on 20 May 2020

    Da wir selber heuer heiraten wollten

  • on 19 May 2020

    Weil ich selbst im juji heiraten möchte

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/at/petition/online/hochzeiten-steuerlich-entlasten/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now