Die Vielzahl an steuerlichen, Abgabentechnischen Regelungen die höherverdienerInnen enorme Geldvorteile verschaffen und viele andere Privilegien von Super-VerdienerInnen sind durch geeignete gesetzliche Regelungen zu verhindern und zu untersagen.

Begründung

Die Belastungen der Bürger im Verhältnis zu ihrem Einkommen ist genau Gegengleich der Höhe des Einkommens. Für neue Selbständige z.B. gibt es Mindestabgaben der SVA die mehr als 100% des gesamte Einkommen.kosten können. Für SuperverdienerInnen ist dies genau umgekehrt, ab einem höheren Einkommen sind die Beiträge gedeckelt damit sind sie nur mehr wenige %-Anteile. Die Deckelung der Sozialversicherungsbeiträge über 50.000,-- € Einkommen, das Privileg der Spitzensportler nur für 1/4 ihres Einkommes Steuern zahlen zu müssen, hoch pauschalierte vom Gewinn abschreibbare Aufwandsentschädigungen für Gesellschafter und viele weitere "Zuckerln" für BestverdienerInnen, wiedersprechen dem Gleichheitsgrundsatz und sind das Gegenteil fairer Beiträge der BürgerInnen zum Gemeinsamen Wirken des Staates.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

und bitte unsere überbezahlten Politiker nicht vergessen

Contra

Noch kein CONTRA Argument.