Region: Styria
Civil rights

3 G Regeln am Arbeitsplatz Sofort Beenden

Petition is directed to
Regierung Österreich
3.446 Supporters 1.117 in Styria
Collection finished
  1. Launched October 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 22 Jan 2022
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Ab 1. November gilt die 3-G-Regel auch am Arbeitsplatz. Dann dürfen nur mehr Personen, die geimpft, getestet oder genesen sind, ihren Arbeitsort betreten, sonst drohen Strafen.

Mückstein hofft – mit Blick auf die Erfahrungen anderer Länder mit „3-G“-Regeln am Arbeitsplatz (etwa Italien oder Slowenien) –, dass auch hierzulande infolge dieser Maßnahme die Durchimpfungsrate steigt.

Das ist der Impfzwang durch die Hintertür und MUSS VERHINDERT WERDEN!

Die 3 G Regel am Arbeitsplatz ist eine Diskriminierung und Eingriff ins Privat und Arbeitsleben!

Warum müssen Ungeimpfte eine Maske tragen und jeden Tag einen Nachweis bringen, dass Sie gesund sind?

Warum müssen Geimpfte keinen Nachweis jeden Tag bringen, dass Sie Gesund sind und müssen keine Maske tragen? Geimpfte können das Virus auch weiter verbreiten und das dann legal, weil Sie ja keinen Nachweis jeden Tag vorzeigen müssen und keine Maske tragen müssen! Wo bleibt da die Gleichheit der Menschen?

Der Arbeitgeber darf schon eine Kündigung aussprechen oder einen Arbeitnehmer freistellen lassen! Wo sind wir in unserem Leben gelandet? Das ist schwerer Eingriff in Arbeitsrecht und FREIHEIT!

WIR WOLLEN UNSERE FREIHEIT ZURÜCK HERR MÜCKSTEIN

WIR UNTERZEICHNER DER PETITION FORDERN DASS DIE 3 G REGEL AM ARBEITSPLATZ MIT SOFORTIGER WIRKUNG BEENDET WIRD UND WIR WIEDER EIN NORMALES ARBEITSLEBEN LEBEN KÖNNEN!

Reason

weil sich was ändern muss

Thank you for your support, Manuel Gosch from Feldkirchen bei Graz
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now