Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Musikvermittlung, Schülerworkshops "die kunst der stunde"
... Es scheint zunächst der besondere Charakter Ihres Hauses zu sein, der den jugendlichen Besuchern entgegen kommt... wienerkammeroper.blogspot.com/2011/07/wiener-kammeroper-ein-besonderes.html
Source: E-mail: O.Univ.Prof. Dr. Peter Röbke, Institutsvorstand & Sen.Scientist Dr. Isolde Malmberg, Stellv. Institutsvorständin, Institut für Musikpädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
0 Counterarguments Reply with contra argument
    BM a.D. Dr. Hilde Hawlicek, Intern. Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb, Barockoper
BM a.D. Dr. Hilde Hawlicek : "Schon in meiner Funktion als Unterrichts- und Kulturministerin habe ich die Arbeit der Kammeroper und ihren Begründer Hans Gabor geschätzt und gefördert..."
Source: wienerkammeroper.blogspot.com/2011/08/die-seit-einigen-jahren-bestehende.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Die Gespenstersonate, ... bin restlos begeistert, ... drücke Euch fest die Daumen
Der Komponist Aribert Reimann: "Die Wiener Kammeroper ist international ein Begriff. Jeder, der sich in Deutschland und vor allem auch in Berlin mit Musik und Oper auskennt, weiß, was die Wiener Kammeroper nicht nur in Österreich, sondern auch international bedeutet."
Source: wienerkammeroper.blogspot.com/
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Opera "Tartuffe" by Kirke Mechem
"It was one of the highlights of my musical life." - Composer Kirke Mechem about his opera "Tartuffe" at the Wiener Kammeroper (season 2001/02, Austrian Première) -> wienerkammeroper.blogspot.com/2011/07/it-was-one-of-highlights-of-my-musical.html
Source: Kirke Mechem, by Email on July 18
1 Counterargument Show
    repertoire, development, young artists
David Pountney about the Wiener Kammeroper: "...They have maintained an astonishing record of highly adventurous repertoire, and have become a vital resource of experience and development for countless young artists..."
Source: wienerkammeroper.blogspot.com/2011/07/david-pountneys-blog.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Zeitgenössisches Musiktheater, Jugendarbeit, Intern. Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb
Marianne Klicka, 3. Präsidentin des Wiener Landtags: "Der Fortbestand der Wiener Kammeroper mit ihrem Genre Kammeroper, demn zeitgenössischen Musiktheater, der Förderung des Nachwuchses und der Durchführung des Internationalen Hans Gabor Belvedere Gesangwettbewerbes muss gesichert werden, denn sie ist ein unverzichtbarer Bestandteil der österreichischen Musiktheaterlandschaft."
Source: Rathauskorrespondenz vom 04.07.2011: www.wien.gv.at/rk/msg/2011/07/04014.html // wienerkammeroper.blogspot.com/2011/07/marianne-klicka-der-fortbestand-der.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Intern. Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb, Hauptsponsor Wirtschaftskammer Wien, Investitionen in Kultur zahlen sich aus
"Investitionen in Kultur zahlen sich in jedem Fall aus. Volkswirtschaftlich gesehen kommt jeder investierte Euro 2,3-fach zurück“, rechnet Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny vor. Zur Partnerschaft von Wirtschaftskammer Wien und Internationalem Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb: "Kultur und Wirtschaft bilden eine erfolgversprechende Allianz" Quelle: Wirtschaftsnachrichten Donauraum 07-08/2011
Source: storage.driveonweb.de/dowdoc/0243ac15bb61e1f69a9f316d5bc3a33e.pdf oder wienerkammeroper.blogspot.com/2011/08/kultur-und-wirtschaft-bilden-eine.html
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Jugendarbeit, Musikvermittlung, Zusammenarbeit von Wiener Kammeroper und IMP Wien
"Die Wiener Kammeroper ist für das Institut für Musikpädagogik Wien ein langjähriger Kooperationspartner, der sich besonders für Jugendarbeit und Musikvermittlung engagiert und mit dem das IMP Wien bereits zahlreiche Projekte realisieren konnte, wie z.B. Viva l'Aurora oder die seit mehreren Jahren erfolgreiche Reihe Die Kunst der Stunde ...", mehr auf wienerkammeroper.blogspot.com/2011/07/institut-fur-musikpadagogik-wien-wiener.html
Source: IMP-Homepage www.musiceducation.at/termine/detail/artikel/erhalt-der-wiener-kanmmeroper/
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Offener Brief
Nochmals zum Download von einem schnelleren Server: Offener Brief der Opernjury des 30. Internationalen Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb an Frau BM Dr. Claudia Schmied und Kulturstadtrat Dr. Andreas Mailath-Pokorny: www.wienerkammeroper.at/belvedere-jury-offener-brief.pdf
Source: Opernjury des 30. Internationalen Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerbs
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Direktions-Petition?
Erst einen Großteil der MitarbeiterInnen entlassen und dann eine Petition starten? Müsste nicht die Petition dahin gehen, dass die MitarbeiterInnen bleiben können? Oder hab ich da was falsch verstanden?
1 Counterargument Show
    Bei diesem Repertoire
Könnte es nicht das problematische Repertoire sein, dass den Bund zu seinem Schritt bewog? Wo ist denn das zeitgenössische österreichische Musiktheater ? Müssten sich nicht Barock und Klassik auch ohne Steuergeld finanzieren lassen? Müsste nicht auch internationales zeitgenössisches Operngeschehen mit Spitzenwerken präsent sein? Müssten Inszenierungen egal welcher Epoche nicht international Staunen hervorrufen? - Als früherer Stammgast, war's mir in den letzten Jahren dort viel zu langweilig!
1 Counterargument Show
    Absage 2007
Herr Bleck hat im August 3 mal "I due timidi" an- und knapp vorher wieder abgesetzt, ohne die Tageszeitungen zu verstän-digen. Auf der homepage stand damals nur "Sommerpause". Bis heute hat Herr Beck nicht verraten, welche Medien er da-mals informiert hat. Daraufhin habe ich 1 Jahr lang die Kam-meroper boikotiert.
Source: Schriftwechsel mit der Kammeroper
0 Counterarguments Reply with contra argument