Pro

What are arguments in favour of the petition?

Contra

What are arguments against the petition?

Da ich keine Mailadresse von Euch finden kann probiere ich's auf diesem Weg. Ich finde es furchtbar schäbig, dass Ihr mit "Wollen Sie für weiter 1.500 Arbeitslose aufkommen?" argumentiert. Es gibt echte Argumente, die für die Förderung von Kultur aus Österreich sprechen, und Ihr verwendet populistische Argumente welche die Individualisierung und Spaltung der Gesellschaft noch weiter anheizen. Ja, ich will heimische Film- und Fernsehproduktionen, weil sie gut sind, und ja ich will auch für weitere Arbeitslose aufkommen, weil Sie Teil unserer Gesellschaft sind und mir Solidariät wichtig ist.
1 Counterargument Show
Angesichts der Tatsache, daß hier von schlappen 1500 Arbeitslosen die Rede ist, und es glzt. um Jobs geht, die derart hoch dotiert sind, wovon die große Masse nur träumen kann ..., bin ich dagegen, deswegen die ORF-Gebühr sinnlos zu erhöhen ...
Source: Hausverstand
0 Counterarguments Reply with contra argument

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern