Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    IS-Terror, Talban,
Mit der militärischen Niederlage des IS in Syrien und dem Irak verstärkt dieser seinen verbrecherischen und menschenverachtenden Terror in Afghanistan und macht den Taliban "Konkurrenz". In ein solches Land in dieser Zeit Menschen abzuschieben ist zumindest als zynisch zu bezeichen - oder will sich jemand im Innenministerium vielleicht vorauseilend dem neuen Chef andienen? Es ist gegen jede Logik und Vernunft, sich gut integrierende und lernwillige fleißige Menschen abschieben zu wollen! Wer denkt sich so etwas aus?! Fällt so etwas schon unter Komplizentum mit Mördern?
Quelle: z.B. www.tagesspiegel.de/politik/afghanistan-neue-hochburg-fuer-den-is/14759408.html, www.spiegel.de/thema/terroranschlaege_afghanistan/
2 Gegenargumente Anzeigen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden