Environment

Weniger Plastikverpackungen in Alnatura-Läden

Petition is directed to
Alnatura Produktions und Handels GmbH
83 Supporters
17% achieved 500 for collection target
  1. Launched 09/04/2020
  2. Collection yet 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir fordern, von der umweltfreundlichen Migros-Tochter «Alnatura», dass sie ihre Läden überarbeitet und ihr Sortiment hauptsächlich auf «unverpackt» umstellen. «Alnatura» hat bereits jetzt sehr gute Ansätze in ihren Geschäften, doch wir wollen den nächsten Schritt. Macht keine halben Sachen! Wir sind der Meinung, dass es in der heutigen Zeit nicht notwendig ist, Müesli, Teigwaren und Co. in Plastikverpackungen einzuschweissen. Anstelle der Plastikbeutel können ganz simpel Säulen und Abfüllstationen aufgestellt und den Kunden angeboten werden, dass sie ihre eigenen Behälter mitnehmen und ihre Wunschmenge abfüllen können. Umweltfreundlicher, einfacher für die Kunden, da sie nun selbst ihre gewünschte Menge abfüllen können und die SchweizerInnen somit auch weniger Food-Waste begehen.

Reason

Mit 703 kg Haushaltsabfälle pro Person und Jahr sind wir SchweizerInnen weltweit die drittgrössten AbfallproduzentInnen. Darunter fallen auch viele Plastikverpackungen. Der Plastikabfall ist in der Schweiz pro Kopf 3x so hoch, wie bei anderen europäischen Staaten, nämlich 125kg pro Kopf im Jahr.

Der immense Plastikverbrauch hat verschiedene Folgen: Durch die Kehrichtverbrennung in der Schweiz wird CO2 freigesetzt, was den Treibhausgaseffekt verstärkt und somit massiv zur Klimaerwärmung beiträgt. Aber nicht nur die Verbrennung von Plastikverpackungen und -müll schaden unserer Umwelt, sondern auch die Produktion von Plastik und selbst das Recycling, denn es werden unheimlich viele Ressourcen für die Herstellung einer Plastikflasche verwendet.

Thank you for your support, Nadine Imhof from Altdorf
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 27 Apr 2020

    ja und das sofort.

  • on 26 Apr 2020

    weil die meisten Verpackungen einfach unnötig sind

  • Karina Keiser Hergiswil

    on 24 Apr 2020

    Ich sehe es so das der Plastik wertvolles Erdöl beansprucht, welches man anders nutzen sollte. Plastik ist sogar in unserem Essen. Das finde ich verheerend. Ich würde mir wünschen das die Plastikindustrie da endlich kompostierbare, umweltschonende Alternativen anbieten.

  • non-public , Basel

    on 24 Apr 2020

    Ich mache meine Einkäufe wöchentich in einer Alnatura-Filiale und möchte als Konsumentin gerne unverpackt einkaufen um meine Abfälle für die Umwelt zu reduzieren. Insbesondere Plastik ist sowohl für den Verbraucher als auch für die Umwelt schädlich.

  • on 22 Apr 2020

    Allgemein soen Plastikverpackungen vermieden werden! Kein Plastik!!!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/ch/petition/online/weniger-plastikverpackungen-in-alnatura-laeden/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now