Security

Verbot der Hamas

Petition is directed to
Bundesrat
735 supporters
Collection finished
735 supporters
Collection finished
  1. Launched October 2023
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Erschüttert von der beispiellosen Gewalt und Brutalität gegenüber Zivilisten in Israel, fordern wir den Bundesrat auf

  • Die Hamas als Terror-Organisation zu deklarieren;
  • Die Hamas, alle Ihre Unterorganisationen und alle ihr Aktivitäten zu verbieten;
  • Keine Entwicklungshilfe-Gelder mehr Organisationen zukommen zu lassen, die mit der Hamas in Kontakt stehen.

Reason

Es darf nicht sein, dass die Schweiz die Augen verschliesst vor der Tatsache, dass die Hamas die Vernichtung Israels anstrebt.

Thank you for your support, Gesellschaft Schweiz Israel from Zürich
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

News

Das ist brutaler, unverständlicher Massenmord, der vollumfänglich zu verachten ist. Wir erleben jetzt den zweiten Fall wo sich die Schweiz sowohl in der Ukraine und in Israel um die Tatsachen zu drücken versucht. Neutralität à la Suisse ist zum erbrechen ja sogar " ko...n.

"Erschüttert von der beispiellosen Gewalt und Brutalität gegenüber Zivilisten in Gaza, fordern wir den Bundesrat auf Das israelische Militär als Terror-Organisation zu deklarieren; [...]“ Klingt krass, aber die Handlungen des israelischen Militärs gegen die palästinensische Zivilbevölkerung sind genauso brutal und gewaltvoll wie die Gräueltaten der Hamas. Worin unterscheiden sich deren Handlungen und Absichten? Warum sollten die einen verboten werden und bei den andern ist es okay?

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now