region: St. Gallen
Economy

Stopp der Lohnungerechtigkeit

Petition is directed to
Verwaltungsrat der Spitalverbunde St.Gallen
484 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched December 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Petition an den Verwaltungsrat der Spitalverbunde

Besorgt haben wir zur Kenntnis genommen, dass es für das Jahr 2018 aufgrund der Vorgaben des Verwaltungsrates (VR) keine Lohnentwicklung für die Assistenz- und Oberärzte geben wird. Der bisher übliche Stufenanstieg bleibt aus.

Wir arbeiten mit grossem Einsatz für die Spitäler des Kantons St.Gallen. Bis jetzt war in der Personalverordnung des Kantons ein automatischer Stufenanstieg für die Löhne vorgesehen – für Assistenzärzte aufgrund des grossen Lernzuwachses halbjährlich. Ab 2018 gilt diese Verordnungsbestimmung mit Blick auf ein neues, leistungsorientierteres Lohnsystem nicht mehr. Dabei ist unverständlich, wieso der VR keine Notwendigkeit für eine angemessene Lohnentwicklung mehr sieht.

Reason

Aus folgenden Gründen können wir die Vorgabe des VR nicht akzeptieren:

• Die vom VR angestrebte Lohnentwicklung erscheint weder im Branchen- noch im kantonalen Vergleich angemessen.

• Ohne angemessene Lohnentwicklung verkommen die Anstellungsbedingungen zur Manövriermasse im Wettbewerb zwischen öffentlichen und privaten Spitälern. Es droht eine Schwächung des Standorts St.Gallen, was den Bestrebungen des Joint Medical Master zuwiderläuft.

• Trotz eines Teuerungsausgleiches in 2018 von 0.5% sind lediglich 0.3% für Lohnmassnahmen vorgesehen. Damit wird für dieselbe Arbeit weniger Reallohn ausbezahlt.

• Die als Essensgutscheine statt Geld ausbezahlte Lohnmassnahme ist ausserdem kein akzeptabler Ausgleich. .

Mit dieser Petition protestieren wir gegen die Vorgabe des VR und fordern die Beibehaltung des bisherigen Stufenanstiegs für 2018.

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now