a) Der FC Basel wählt einen behinderten Menschen als FCB-Behindertenbeauftragten, der die gegenseitigen Interessen von behinderten Menschen und dem FC Basel vertritt. Der FCB - Behindertenbeauftragte soll eng mit der Geschäftsleitung bei Spielen und Anlässen zusammenarbeiten.

b) Der FC Basel soll bei allen Anlässen, im Stadion und Ausserhalb, die behinderten FCB-Fans auf ihren offiziellen Plattformen und in den Medien über die geschützten Bereiche, Zufahrt, Behinderten-WC, Parkplätze, etc. vorgängig zu informieren.

Begründung

Es gibt viele Rollstuhlfahrer, die an die Spiele des FC Basel kommen und dementsprechend auch gerne an die Anlässe, wie zum Beispiel die Meister- und die Cupfeier miterleben möchten. Leider vermissen wir auf den offiziellen Plattformen des FC Basel Informationen für behinderte Menschen. Behinderte Menschen haben durch ihre Einschränkung spezielle Bedürfnisse, um an solchen Anlässen teilnehmen zu können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Peter Hablützel aus Bettingen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.