Education

QV 2021 Zeitraum erweitern

Petition is directed to
Bundespräsident Guy Parmelin
12 Supporters 7 in Kanton Aargau
Collection finished
  1. Launched September 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Petition verfolgt nicht den Zweck, dass die schriftliche QV 2021 gestrichen wird. Es wird ausdrücklich nach einer alternativen Lösung gefragt und beinhaltet am Ende einen eigenen Vorschlag. Sie wurde aufgrund der gesundheitlichen Bedenken bei Lernenden verfasst und dient zum Schutz dieser.

Die Lernenden im Jahr 2020 haben aufgrund der Corona-Krise keine schulischen Abschlussprüfungen schreiben müssen.

Die Lernenden im zweiten Jahr sind dabei vergessen gegangen. Wir haben während des Homeschoolings viele Themen nicht richtig erarbeitet. Hinzu kommen fehlende Lehrpersonen und technische Störungen, welche das Lernen für uns sehr schwierig gestaltete. Der verpasste Stoff wird nicht erneut im Präsenzunterricht erarbeitet und die Schüler stehen unter Stress. Gewisse Schulen verfügen nicht über die notwendigen Ressourcen und sind teilweise überfordert mit der Situation.

Ein kleiner Nieser reicht schon, um nach Hause geschickt zu werden und der Stoff wird verpasst. Masken sind bewiesenermassen nicht zu 100% schützend und wir sollen über einen längeren Zeitraum in einem Raum mit mehreren Leuten wichtige Prüfungen schreiben. Schon der Präsenzunterricht nach den Sommerferien gestaltet sich für die Lernenden als äusserst mühsam und nagt an der Konzentration. Auch Lehrpersonen verfügen nicht immer über das Equipment, um Schüler, welche gezwungenermassen im Fernunterricht teilnehmen, zu unterstützen oder es ist ihnen schlichtweg egal.

Das Risiko an COVID-19 zu erkranken ist nicht gering und die steigenden Fallzahlen erhöhen dieses.

Die Zahlen sind höher als vor den Sommerferien und durch die anstehenden Grippen während dem Winter, wird die Situation nicht besser.

Wir Lernenden stehen genauso unter Druck und fordern eine andere Lösung für die Abschlussprüfungen. Wir sind ebenso betroffen, wie die Lehrabgänger 2020. Wir haben auch Ängste und Familien die wir schützen und unterstützten wollen. Wir haben auch schulisch unter dem Coronavirus gelitten und verdienen dieselbe Chance auf eine alternative Lösung für das QV 2021.

Reason

Ich bitte Sie diese Petition zu unterstützen und die Probleme der Lernenden ernst zu nehmen. Für uns ist diese Situation nicht einfach.

Der Bundesrat bestätigt, dass viele junge Menschen betroffen sind. Wir, die junge Generation, muss Rücksicht auf die Älteren nehmen. Unsere Familien fürchten sich um die Existenz und es entstehen weiterhin finanzielle Probleme, wobei wir als Kinder und Lernende unter enormen Druck geraten. Werden wir aufgrund von Niesen oder Husten nach Hause geschickt, gibt es keine Möglichkeit den schulischen Stoff nachzuholen. Das zählt auch für die momentanen Semesterprüfungen. Der Stress wächst und der tägliche Kontakt mit vielzähligen Menschen am Tag (ÖV, Schule) lässt uns in ständiger Angst sein, sich und andere anzustecken. Gerade Lernende die von weither kommen müssen und oftmals an grösseren Hauptbahnhöfen umsteigen müssen, können sich trotz Maske anstecken. Die Maskenpflicht soll die Verbreitung verlangsamen und trotzdem sind die Fallzahlen höher denn je!

Wir bitten den Kanton und Bundesrat auf unsere Forderung einer alternativen Lösung einzugehen und klar den weiteren Vorgang zu kommunizieren.

Eigener Lösungsvorschlag:

Die schriftliche QV ist mit viel Stress verbunden. Es werden mehrstündige Prüfungen in einer kurzen Zeit absolviert. Ein Lernender ist im Normalfall schon gestresst, weshalb Bedenken aufkommen. Den Lernenden wird viel abgefordert und die Thematik Coronavirus ist immer noch Alltag und mit den Problemen, die dadurch entstehen, steigt der psychische Druck für Lernende und auch deren Familien. Wir bitten darum, die schriftliche QV 2021 stattfinden zu lassen, jedoch den Zeitraum zu erweitern und zu überdenken.

Freundliche Grüsse

Thank you for your support, Michèle Maurer from Oftringen
Question to the initiator

Die Lernenden werden in gesundheitlicher Sichtweise geschützt.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international