Economy

Mehr Chancen für Arbeitssuchende

Petition is directed to
Bundesrat Guy Parmelin (SECO)
19 Supporters 12 in Switzerland
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched July 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Das Anliegen lautet wie folgt:

Arbeitgeber sollen flexibler werden im Bezug auf die Bewerberkriterien. Es wird in der Schweiz viel zu stur auf die "Papiere" geschaut, anstatt die praktischen Qualifikationen der Bewerber zu berücksichtigen.

Passionierte und fähige Arbeitsuchende werden aufgrund fehlender Diplome, Nachweise oder Zeugnissen abgelehnt, wobei diese möglicherweise perfekt passen würden. Dem Fachkräftemangel könnte so etwas entgegen gewirkt werden.

Arbeitsuchende welche sich in der Freizeit über Online-Plattformen oder Printmedien das nötige Fachwissen aneignen aus Leidenschaft für die Materie, erhalten trotzdem nicht die Möglichkeit, ihr Wissen und Können unter Beweis zu stellen, obwohl gerade diese Personen mit Herzblut in der Aufgabe aufgehen würden.

In meinen Augen "Eine Verschwendung wertvoller personeller Ressourcen". Es braucht eine Weisung oder Verfügung der Regierung um auch bei den Arbeitgebern dieses Potenzial bewusst zu machen.

Reason

In der Schweiz sind jährlich in etwa 2,4% der Bevölkerung auf Stellensuche, oft auch weil die beruflichen Interessen sich erweitern. Ein persönliches Beispiel ist der Marketing Bereich. Ich habe keine Ausbildung in dem Bereich, konnte aber schon mehreren Firmen bei den Strategien nützliche Tipps geben, um den Kundenfluss oder die Buchung der Dienstleistungen zu verbessern.

Wer sich heutzutage über längere Zeit mit Social-Media als Einnahmequelle beschäftigt, hat oft mehr Ahnung als jemand der vor 10 - 15 Jahren eine Ausbildung im Marketing gemacht hat. So ist es auch im handwerklichen Bereich. Wer sich aus Leidenschaft eine Drehbank kauft um sein Hobby auszuüben, hat möglicherweise genauso die Erfahrung wie z.B. ein gelernter Mechapraktiker (Werkzeugbauer).

Thank you for your support, Christian Pellegrino from Stäfa
Question to the initiator

News

  • Vielen Dank an alle Unterstützer/innen für welche gerne einen Erfolg gesehen hätten.
    Leider wurde die Petition nicht ansatzweise so sehr unterstützt, wie ich es erwartet habe. Ich habe in den letzten drei Wochen all die Jobvermittler, denen ich die Petition auch in physischer Form zukommen ließ, kontaktiert um die vollen Blätter zurück zu bekommen. Leider kam nur eines von 23 Blättern mit einer einzigen Unterschrift zurück.
    Ich werde mein/unser Anliegen bald in einer neuen Petition erneut aufgreifen und hoffe, dass ich auch beim nächsten mal auf Ihre Unterstützung zählen kann.

    Vielen Dank und eine gute Zeit bis zum nächsten Anlauf.

    Beste Wünsche
    Christian Pellegrino

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now