Region: Brügg
Environment

Massive Rodung im Bärletwald Brügg geplant

Petition is directed to
Regierungsrat Christoph Ammann
455 Supporters
91% achieved 500 for collection target
  1. Launched 14/11/2020
  2. Time remaining 5 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Der Bärletwald in Brügg ist der letzte Wald weit und breit mit einem zusammenhängenden Bestand alter Eichen und Buchen. Als Lebensraum ist der Bärletwald ökologisch überaus wertvoll, beheimatet er doch eine reiche Artenvielfalt einheimischer Pflanzen und Tiere, darunter beispielsweise fünf Spechtarten, alle geschützt, eine Art potentiell gefährdet. Die Zerstörung eines solchen Lebensraums läuft jedem modernen Naturschutzgedanken zuwider und passt auch nirgends in die Biodiversitätsstrategie Schweiz.

Reason

Aus diesen Gründen verlangen wir eine Neubeurteilung der geplanten Rodung durch Fachpersonen aus den Bereichen Biodiversität, Waldökologie und Naturschutz.

Thank you for your support, Ueli Schrag from Brügg
Question to the initiator

This petition has been translated into the following languages

new language version

News

Ich bin nicht für eine total Rodung sondern für eine Sanierung vom Wald. Ich bin schon einverstanden das es ein schöner Buchen und Eichen Wald ist aber er ist auch schon im alter geworden und einige Bäume werden langsam gefährlich weil die Äste brechen. Ich bin einverstanden für diese Bäume zu fällen und somit Platz machen für die Jungen die so nachwachsen können.

Lieber Ueli Schrag, in ihrer Spedition sprechen sie von Rodung im Bärletwald wohlwissend, dass das so nicht zutrifft. Wer die Situation nicht kennt ( und deren gibt es gemäss den Unterschriften Viele) denkt an eine Flächenrodung. In Wahrheit geht es um die Fällung von alten und jungen Bäumen die kranke, dürre Äste und abgestorbene Kronen aufweisen oder in extremer Schieflage stehen. Diese Bäume stehen allesamt am Waldrand und darunter liegt ein viel frequentierter Gemeindeweg, der durch herabstürzende Baumteile gefährdet ist. Sie kennen die Haftpflichtbestimmungen aus dem OR und die Nicht-Haft

Why people sign

  • Jan Schenk Zürich

    47 minutes ago

    Ich bin in Brügg, ganz in der Nähe des Bärletwaldes aufgewachsen. Die alten Bäume sind wunderschön und bieten ein wichtiges Naherholungsgebiet für die Anwohner.

  • 1 hours ago

    Cuz !@#$! capitalism. Artenvielfalt ist essentiell für das weiterbestehen unser aller Leben.

  • 2 hours ago

    Alte Bäume verdienen ganz besonders Achtung und Würdigung - dies zu missachten ist verantwortungslos.

  • 2 hours ago

    Natur beibehalten und schützen. Wald ist ein enorm wichtiges, gesundes Erholungsgebiet und das so nahe an der Stadt....bitte so belassen

  • 2 hours ago

    Eco Not Ego

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/ch/petition/online/massive-rodung-im-baerletwald-bruegg-geplant/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international