Environment

Maintien des stations à gaz GNC dans le Ct. de Fribourg - Erhalt der CNG-Tankstellen im Kt. Freiburg

Petition is directed to
Groupe e Celsius
323 supporters
107% achieved 300 for collection target
323 supporters
107% achieved 300 for collection target
  1. Launched 27/05/2024
  2. Time remaining > 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree that my data will be stored . I decide who can see my support. I can revoke this consent at any time .

 

Pendant des années, le canton de Fribourg a motivé l'achat de véhicules à gaz à faibles émissions, la date de fermeture des  dernières stations-service GNC à Granges-Paccot et Payerne doit au moins être repoussée.

Jahrelang hat der Kanton Freiburg dazu motiviert, die emissionsarmen gasbetriebenen Autos zu kaufen, der Termin für die Schliessung der letzten CNG-Tankstellen in Granges-Paccot und Payerne muss mindestens verschoben werden.

Reason

Actuellement, entre 13'000 et 14'000 véhicules fonctionnant au gaz circulent en Suisse et il existe un réseau de plus de 140 stations-service. La fermeture annoncée des deux dernières stations GNC dans le canton de Fribourg (y compris Payerne dans le canton de Vaud) à la fin de l'année est trop brutale et nuit à l'environnement, car ces véhicules devront ensuite passer à l'essence et émettront ainsi beaucoup plus de CO2. Ce ne sont pas seulement les propriétaires locaux de voitures à gaz qui sont concernés, mais aussi tous les autres, notamment les touristes étrangers qui souhaitent faire le plein de gaz lors de leur visite dans le canton de Fribourg. L'abandon du gaz comme carburant automobile doit au moins être coordonné à l'échelle nationale, la fuite en avant du canton de Fribourg est inacceptable. L'entreprise Groupe e Celsius, qui veut maintenant fermer le robinet du gaz, est une entreprise semi-publique. Avec cette décision hâtive, elle sape les objectifs du gouvernement fribourgeois en matière de politique environnementale. Cette pétition demande au Groupe e Celsius de reconsidérer cette décision.

Aktuell verkehren in der Schweiz zwischen 13'000 und 14'000 gasbetriebene Fahrzeuge und es besteht ein Tankstellennetz von über 140 Stationen. Die angekündigte Schliessung der zwei letzten CNG-Tankstellen im Kanton Freiburg (inkl. Payerne im Kanton Waadt) auf Ende Jahr erfolgt zu abrupt und schadet der Umwelt, weil diese Fahrzeuge danach auf Benzin umstellen müssen und so wesentlich mehr CO2 ausstossen. Nicht nur die lokalen Besitzer von gasbetriebenen Autos sind betroffen, sondern auch alle andern, insbesondere auch Touristen aus dem Ausland, die bei ihrem Besuch im Kanton Freiburg Gas tanken möchten. Der Ausstieg aus Gas als Autotreibstoff muss mindestens gesamtschweizerisch koordiniert erfolgen, das Vorpreschen des Kantons Freiburg ist nicht akzeptabel. Das Unternehmen Groupe e Celsius, das den Gashahn nun zudrehen will, ist ein halbstaatliches Unternehmen. Es untergräbt mit diesem voreiligen Schliessungsentscheid die umweltpolitischen Ziele der Freiburger Regierung. Diese Petition verlangt von Groupe e Celsius, diesen Entscheid nochmals zu überdenken.

Thank you for your support, GNC-Fribourg from Fribourg
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off stub with QR code

download (PDF)

Translate this petition now

new language version

News

  • Guten Tag (Texte en français en bas)

    Übermorgen Montag um 8 Uhr morgens ist es soweit: Wir werden der Groupe e Celsius in Granges-Paccots die Petition mit über 300 Unterschriften übergeben. Eine persönliche Übergabe hat Groupe e Celsius abgelehnt, also deponieren wir die Petition zusammen mit einem Schreiben am Empfang und machen vorher vor dem Gebäude und zusammen mit den ausgedruckten Unterschriften und Kommentaren ein Gruppenbild (siehe Musterfoto). Wenn Sie im Raum Freiburg wohnen und es irgendwie richten können: Kommen Sie bitte auf Punkt 8 Uhr vorbei und helfen Sie mit Ihrer Präsenz mit, dass unser Anliegen ernst genommen wird, besten Dank!

    Dankbar sind wir Ihnen, wenn Sie uns kurz rückmelden, falls Sie ebenfalls kommen können, damit... further

  • Guten Tag (Texte en français en bas)

    Bereits 24 Tage nach Start der Petition haben wir die angestrebten 300 Unterschriften zusammen und bereiten nun die Übergabe an Groupe e Celsius sowie den Freiburger Staatsrat vor. Euch allen herzlichen Dank für die Unterstützung und die zahlreichen Kommentare!

    Weitere Infos folgen, und selbstverständlich kann man die Petition weiterhin unterschreiben und verbreiten.

    Allen einen schönen Sonntag!

    Groupe GNC-Fribourg

    Bonjour à tous

    24 jours après le lancement de la pétition, nous avons déjà réuni les 300 signatures visées et nous nous apprêtons à la remettre au Groupe e Celsius ainsi qu'au Conseil d'Etat fribourgeois. Un grand merci à tous pour votre soutien et vos nombreux commentaires !

    D'autres informations... further

  • ...et voici l'article.

Parce que le Biogaz est tout simplement une des solutions à ne pas abandonner en termes d'énergies renouvelables

No CONTRA argument yet.

Why people sign

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages. To the tools

Translate this petition now

new language version

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now