Region: Lausen
Environment

Keine 5G Mobilfunkantenne auf dem Tonwerk Areal

Petition is directed to
Swisscom AG
74 Supporters
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched June 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir sind uns bewusst, dass mit zunehmender Nachfrage nach mobilen Diensten auch die entsprechenden Antennen notwendig sind. Allerdings sind wir auch der Meinung, dass der vorgesehene Standort für eine Swisscom-Antenne auf dem Areal des Tonwerks Lausen dafür ungeeignet ist, weil….

… die Antenne das Dorfbild und den Ausblick auf den Grammel, Hausberg von Lausen, empfindlich stört. Beim abgedruckten Bild handelt es sich um eine Montage, welche die Antenne in ihrer zukünftigen Position zeigt. Es ist klar erkenntlich, dass die Antenne weit über die Gebäudestruktur überragt und als grösstenteils freistehendes Objekt mitten in die Dorfstruktur gesetzt wird.

… durch die Nähe zum Wohnquartier auf der Furlen-Seite der Bahnlinie viele Gebäude- und Landbesitzer betroffen sind. Gesundheit, Lebensqualität und Immobilienwerte sind durch diese Antenne stark betroffen. Dies gilt auch für das Gebiet westlich des Tonwerks, wo zukünftiger Wohnraum im Dorf entstehen soll.

… es andere, weniger zentrale Möglichkeiten gibt, die Antenne zu platzieren, damit sie nicht so auffällig erscheint. Der momentane Standort bei der Marti AG wäre weiterhin verfügbar, wie die Firma bestätigte. Dieser ist eventuell betrieblich gesehen nicht optimal, stört aber dort optisch kaum.

… in unmittelbarer Nähe bereits Antennen von Salt und Sunrise stehen. Die Strahlungsbelastung muss für die Bevölkerung möglichst gleichmässig verteilt werden.

Aus diesen Gründen fordern wir die Swisscom auf, andere Standorte ausserhalb des Dorfzentrums zu prüfen und auf die Antenne auf dem Areal des Tonwerks Lausen zu verzichten.

Reason

Keine weitere Mobilfunkantenne auf dem Tonwerk-Areal weil...

-... in der unmittelbaren Nähe bereits 2 andere Mobilfunkantennen stehen. -... weil ganze Wohnquartiere von diesem Projekt betroffen sind. -... weil alternative Standorte zur Verfügung stehen. -... weil diese Antenne das Dorfbild empfindlich stört.

Thank you for your support, Matthias von Dach from Lausen
Question to the initiator

News

Diese Strahlen-Konzentration ist beängstigend!!!.1+1+1=3 ANTENNEN auf engstem!! Raum im Radius von 130 Meter bei einem Winkel von ca. 60°!!!(Salt/Sunrise/Swisscom neu). Da gibt's in Lausen-Zentrum oder anderswo sicher noch den einen oder andern möglichen Standort.Wie z.B. Gemeinde-Verwaltung Schulhaus/ehem.Hägler Mühle/Gem.-Werkhof usw. Es ist sowieso fragwürdig, warum der südl. liegende Dorfteil so enorme Belastungen tragen muss (Bahn und LKW-Verkehr/lärmige Baufirma+Garagen-Betriebe, extrem. Quartierverkehr auf der Widliacker- /Furlen- und Industriestrasse und Rainweg...!!!

No CONTRA argument yet.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now